Technische und wirtschaftliche Lösungskonzepte der Langzeitversorgung von Halbleitern in der Automobilindustrie

Front Cover
GRIN Verlag, 2009 - 116 pages
0 Reviews
Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Wirtschaftsingenieurwesen, Note: 1,0, Fachhochschule Rosenheim, 52 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der technologische Wandel im Halbleitermarkt ist so schnelllebig, dass sich die elektronischen Bauelemente oftmals im Serienauslauf befinden, wenn das eigentliche Endprodukt nach beispielhaften 3 bis 4 Jahren Entwicklungszeit in die Serienproduktion geht. Die Automobilindustrie ist von dieser Problematik besonders betroffen, weil sie Fahrzeuge in groen Serien uber vergleichsweise lange Zeitraume mit harten Kostenzielen und hohen Qualitatsmastaben fertigt. Dabei spielen besonders die unterschiedlichen Lebenszyklen eine ganz besondere Rolle. Die Problematik erhoht sich, denn nach dem Serienende sind die Automobilhersteller dafur verantwortlich ihre Kunden mit Ersatzteilen zu versorgen. Die einzelnen Kraftfahrzeug-Elektronikkomponenten durchlaufen dabei im Vorfeld eines Fahrzeugeinsatzes umfangreiche Freigabeuntersuchungen. Die Konfiguration eines Kraftfahrzeugs wird auerdem einer gesetzlichen Typprufung unterzogen, so dass eine spatere Abwandlung der ursprunglichen Komponenten nicht ohne weiteres zulassig ist. Anderungen an der einzelnen Komponente sind demnach nur noch mit erheblichem Aufwand moglich. Diese Situation zwingt die Automobilhersteller und ihre Zulieferer fur Kraftfahrzeugelektronik zu neuen Konzepten im Management ihrer Ersatzteilspektren. Gegenstand der hier vorgestellten Arbeit sind die technischen und wirtschaftlichen Losungskonzepte der Langzeitversorgung von Halbleitern in der Automobilindustrie. Hierbei werden zum Thema die einzelnen Bereiche der Automobilindustrie untersucht, Vergleichsbranchen dargestellt, praktische und theoretische Prognoseverfahren zur Ermittlung der Langzeitversorgungszahlen erlautert sowie alle derzeit moglichen Losungskonzepte der Langzeitversorgung analysiert. Schlagworter: Langzeitversorgung, Halbleiter, Automobilindustri
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Die Gegenwart der Langzeitversorgung
5
Die Darstellung der Langzeitversorgung in anderen Branchen
24
Prognose der Schlüssel zum Erfolg
32
Lösungskonzepte der Langzeitversorgung
49
Zukunftsaussichten
84
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

15 Jahre Abbildung 5.2 abgekündigten Abkündigung aktuellen Aspekte aufgrund Ausfallrate Auto Automobil Automobilhersteller Automobilindustrie Automotive Back End Bauelemente Baugruppen beispielsweise Bereich bezüglich der Langzeitversorgung Branchen cirka Darstellung Diplomarbeit DryPacks einzelnen elektronischen Bauteile elektronisches Stabilitätsprogramm Endbevorratung Endkunden Entwicklung Erkenntnisse erläutert Euro externe Fachhochschule Rosenheim Fahrzeug FE Test Front End Funktion Funktionalität Gabler Lehrbuch gebondeten gehäusten gibt Halbleiter Halbleiterhersteller Halbleiterindustrie Hierbei hohe Kapitel Kleinmengenproduktion Komplexität Komponenten könnte Konzept Kraftfahrzeug Kunden kurz Kurzlehrbuch Prognoseverfahren Lagerung langfristigen Langzeitlagerung Lebenszyklen Lieferanten logistischen Funktion Lösungskonzepte Lösungskonzepte der Langzeitversorgung Markt Mechatronik Methode Mikrocontroller Möglichkeit momentanem Stand müssen Nachserienversorgung neue Technologien Obsolescence OEM’s Option Parameter Problematik Produkte Produktion Produktionslinie Produktlebenszyklus Prognose Prognosemodelle Prognoserechnung Qualitätsanforderungen Recycling Redesign Remanufacturing Seite Serienproduktion Sicht sollte somit sowie Start of Production Steer-by-Wire Steuergeräte Stückzahlen technischen und wirtschaftlichen Teilkapitel Thema Tier1 Tier2 Tornado Trotzdem Unternehmen unterschiedlichen Upfront Payment Wafer Weibull-Verteilung Weiteren Wiederverwendung Yield loss Zentralverband Elektrotechnik Zukunft Zulieferer ZVEI

Bibliographic information