Technologiemanagement und Innovationserfolgsrechnung

Front Cover
Wilhelm Schmeisser
Oldenbourg Wissenschaftsverlag, Jul 7, 2010 - Business & Economics - 258 pages
0 Reviews
bergeordnetes Ziel der Innovationserfolgsrechnung besteht darin, dem Innovator bewusst zu machen, welche (immateriellen) Werte er bei den Investitionen in die Verwertung einer Technologie am Markt zu verdienen hat. Die Innovationserfolgsrechnung sollte dar ber hinaus eine Projekt-, Investitions-, Planungs- und Kontroll- sowie Erfolgsrechung sein. Neue Produkte und Dienste erm glichen Unternehmen neue Ums tze zu generieren und neue M rkte zu erschlie en. Innovationen sind somit auf der einen Seite die Grundlage f r nachhaltiges Unternehmenswachstum, auf der anderen Seite leitet sich aus dem Kostendruck eine weitere Begrenzung der finanziellen Ressourcen ab. Es ist im Wettbewerb entscheidend, dass die Innovation eines Unternehmens erfolgreich in den Markt eingef hrt werden kann, um den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens zu sichern. Aus diesem Grund ist der Erfolg der technischen Innovation, innerhalb des Innovationsprozesses, permanent zu pr fen. Um die M glichkeiten und Einsatzbreite der Innovationserfolgsrechnungen zu schildern, werden im Buch deren Zusammenh nge erl utert. Das Buch richtet sich an Praktiker im Controlling, Rechnungswesen und Management sowie an Studierende an Universit ten und Hochschulen.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information