Teenagerm tter: Schwangerschaften in der Adoleszenz: P„dagogisch relevante Pr„ventions- und Interventionsangebote

Front Cover
Diplomica Verlag, 2012 - Education - 120 pages
In Deutschland werden j„hrlich ca. 14.000 junge M„dchen unter 18 Jahren schwanger. Einige von ihnen kommen mit der neuen Situation nicht zurecht und sind berfordert. Gerade in der Adoleszenz, die als Umbruchphase zwischen Kindheit und Erwachsenenalter angesehen wird, m ssen Jugendliche mit zahlreichen k”rperlichen und seelischen Ver„nderungen umzugehen lernen und bestimmte Entwicklungsaufgaben bew„ltigen. Werden junge Frauen in dieser Phase schwanger, stellt dies eine enorme psychische Belastung f r sie dar. Von jenen, die sich f r das Kind entscheiden, gelingt es nur wenigen die Rollen als Jugendliche und Mutter miteinander zu vereinbaren, was h„ufig, sp„testens mit der Geburt des Kindes, zu einem abrupten Ende der Jugendphase f hrt. Ziel dieses Buches ist es, die schwierige Lebenslage von adoleszenten M ttern darzustellen und M”glichkeiten der Unterst tzung und Hilfe f r die Betroffenen aufzuzeigen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Abkürzungsverzeichnis
7
Das Jugendalter
15
Schwangerschaft im Jugendalter
37
Bedeutende Aspekte der Lebenssituation jugendlicher Mütter
57
Unterstützende Angebote für minderjährige Mütter zwischen Prävention Beratung
75
Resümee
103
Literaturverzeichnis
109
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abbruch Ablösung Adoleszenz Ängste Anslinger aufgrund Austragung des Kindes Babybedenkzeit Babyklappe Babysimulator Belastung Beratung berufliche Ausbildung Betreuung bewältigen Beziehungen bezüglich Bezugspersonen biologischen BMFSFJ Bundesministerium der Justiz Bundesministerium für Familie Datensatz Teenager-Schwangerschaften Sachsen elterliche Sorge Elterngeld Elternhaus Elternteil Elternzeit emotionalen Empfängnisverhütung Entscheidung Entwicklung Entwicklungsaufgaben ersten Geschlechtsverkehr Familienplanung finanzielle Situation Friedrich & Remberg Geburt des Kindes Geschlechtern Geschlechtsverkehr Gleichaltrigen Häußler-Sczepan/Wienholz/Michel 2005 Herkunftsfamilie Hilfe Höhe Jahren jugendlichen Mütter jugendlichen Schwangeren jungen Frauen jungen Mädchen jungen Mütter Justiz Hg Kindergeld Kindsväter Kontakte Leben Lebendgeborenen Lebensjahr Lebenssituation Leistungen Menarche minderjährige Mütter minderjährigen Schwangeren Möglichkeit Mutter-Kind-Einrichtungen Mutterschutz Oerter & Dreher Online verfügbar Osthoff Partner Patientinnen Personen Prävention Projekt Findelbaby psychosozialen Pubertät Reaktionen Remschmidt 1992 schaftsabbruch SchKG Schulabschluss schulischen Schwangere und Mütter Schwangeren bzw Schwangerschaften im Jugendalter Schwangerschaftsabbruch Schwangerschaftskonflikt Schwierigkeiten Sexualität sexuellen Sozialdienst katholischer Frauen sozialen Umfeld Stand SterniPark e.V. Tabelle TeilnehmerInnen ungeplant Unterhaltsvorschuss unterschiedlichen Unterstützung Väter Veränderungen Verantwortung Verhütung Verhütungsmittel Verhütungsverhalten verschiedene weitere Zudem zwei

About the author (2012)

Julia Artelt wurde 1983 in Marsberg geboren. Ihr Studium der Erziehungswissenschaft schloss sie im Jahr 2009 mit dem akademischen Grad Diplom-P„dagogin erfolgreich ab.

Bibliographic information