Temporale Angaben und ihre Stellung im Satz

Front Cover
GRIN Verlag, 2007 - 28 pages
1 Review
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1,3, Universitat Regensburg (Romanistik - Spanisch), Veranstaltung: Semantik und Pragmatik des Tempussystems in den romanischen Sprachen, 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende Arbeit soll sowohl die spanischen als auch die franzosischen Temporalangaben vorstellen und ihre moglichen Positionen im Satz und deren Einflussfaktoren erlautern. Das Hauptaugenmerk liegt auf dem spanischen Teil. Am Ende der Arbeit werden beide Sprachen kurz miteinander verglichen. Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines 2. Spanische Temporalangaben / Adverbios de tiempo 2.1 Stellung der Temporalangaben im Spanischen 2.1.1 Am Satzanfang, im Satzinneren und am Satzende 2.1.1.1 Form des Verbs 2.1.1.2 Die Funktionen des Adverbs im Satz 2.1.1.3 Mehrere adverbiale Bestimmungen hintereinander 2.1.1.4 Anzahl der Satzglieder 2.1.1.5 Frage-, Exklamations- und Imperativsatze 2.1.1.6 Informationsabfolge 2.1.1.7 Temporaladverbien auf -mente 2.1.1.8 Temporaladverbien mit Bezugswort 2.1.1.9 Besonderheiten 2.1.1.10 Hervorhebung von Zeitangaben 3. Franzosische Temporalangaben / Adverbes de temps 3.1 Stellung der Temporalangaben im Franzosischen 3.1.1 Am Satzanfang, im Satzinneren und am Satzende 3.1.1.1 Form des Verbs 3.1.1.2 Die Funktion des Adverbs im Satz 3.1.1.3 Informationsabfolge und Satzrhythmus 3.1.1.4 Temporaladverbien auf -ment 3.1.1.5 Temporaladverbien mit Bezugswort 3.1.1.6 Besonderheiten 3.1.1.7 Hervorhebung von Zeitangaben 4. Zusammenfassung Literaturverzeichnis"
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information