Terminologiearbeit: Fahrradverschleißteile von Tourenrädern

Front Cover
GRIN Verlag, 2010 - 140 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Dolmetschen / Ubersetzen, Note: 1,3, Humboldt-Universitat zu Berlin (Anglistik / Amerikanistik), Veranstaltung: Terminologie, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit der vorliegenden Arbeit strebe ich zum einen die Erweiterung meines fahrad-technischen Fachvokabulars an, mochte aber auch den Grundstein einer umfassenden zwei-sprachigen lexikalischen Basis in der Fahradtechnik legen, so dass spater andere interessierte Nutzer (Hersteller, technische Ubersetzer, Radvereine...) darauf zuruckgreifen bzw. daran weiterarbeiten konnen. Zu Beginn der Arbeit erhalt der Leser in Form von grafisch gestalteten Begriffssystmen ei-nen Gesamtuberblick uber die handelsublichen Typen und Teile aus dem Bereich Laufrader, Bremsen, Antrieb und Schaltung. Hierbei stellen die blau unterlegten Kasten die Begriffe dar, mit denen ich mich in der vorliegenden Arbeit beschaftigt habe. Darunter fallen auch fur Reparaturarbeiten notwendige Werkzeuge und fachmannische Handgriffe. Ich werde mich in meiner Arbeit nur auf tourentaugliche Fahrrader beschranken und demnach nicht im Detail auf alle existierenden Schaltungen, Bremssysteme, Felgentypen oder Antriebe eingehen. Mit anderen Fahrradbestandteilen wie Steuerung, Rahmen, Sattel und Zubehor wie Gepacktrager oder Lichtanlagen werde ich mich nicht auseinander setzen, da dies den Rahmen dieser Arbeit sprengen wurde. Auch werde ich nicht alle Verschleissteile des Fahrrades erwahnen, sondern nur diejenigen, die in der Praxis am meisten beansprucht werden und oft ersetzt oder repariert werden mussen. Dies betrifft vor allem Teile der Laufrader, der Bremsen, des Antriebs und der Schaltung. Die Begriffe des Ausgangstextes von Rob van der Plaas "Bicylce Repair: Step by Step" wurden mit der dreisprachigen Terminologie der DIN ISO Norm 8090:2006 (deutsch, englisch, franzosisch) und dem Fachworterbuch Technology and Applied Sciences: English-German von Langenscheidt abgeglichen. Falls der Begriff des Ausgangstext"
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information