Texttheorie

Front Cover
Wilhelm Fink, 1976 - Discourse analysis - 184 pages

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorwort zur zweiten Auflage
i
Vorbemerkung
7
Motivationen für eine Textiheorie im Rahmen bisheri
22
Copyright

8 other sections not shown

Other editions - View all

Common terms and phrases

Akzeptabilität Analyse Ansatz Aspekte Ausdrücke Äußerung Äußerungsreihe Bedeutung Bedingungen Begriff Beschreibung bestimmten Bierwisch definiert Dijk Diskussion Elemente explizit Faktoren folgenden Frage Funktion generative Grammatik generativen Grammatik Greimas Habermas Handeln Handlungen Hörer Hrsg Hypothese illocutionary act Illokutionsakte Illokutionspotential Information Instruktion Intention Interaktion Kategorien kativen Kohärenz Kommuni Kommunika Kommunikationsakt Kommunikationsmodell Kommunikationspartner Kommunikationssituation Kommunikationstypen kommunikativer Handlungsspiele Kompetenz Kompetenz und Performanz komplexen Voraussetzungssituation Konstituenten Kontext Kummer Lakoff language Lexems Lexicoide Lexikon lich linguistic Linguistik Logik logischen mantischer Menge metasprachlich Mimeo Modell mögliche Welt munikative muß natürlichen Sprache nicht-sprachlichen Performanz Pragmalinguistik Pragmatics Pragmatik Präsuppositionen Proposition Rahmen realisiert referentielle Referenz Regeln Relation Relevanz Satz schen Searle semantic semantischer Merkmale sentence Situation Situationspräsuppositionen soll sowie soziale sozialen Handelns sozio-kommunikative Soziolinguistik speech acts sprachlicher Kommunikation Sprechakt Sprechakttheorie Sprechsituation Stalnaker Struktur syntaktische System Text Textbegriff Texterzeugung Texterzeugungsmodell Textgrammatik Textkohärenz Textkonstituens Textkonstituenten Textlinguistik Texttheorie Texttiefenstruktur Textualität Theorie tion Transformationsgrammatik Unterscheidung verbaler Verben verschiedenen Versuch Voraussetzungen wichtige Wunderlich

Bibliographic information