Theoretische Grundlagen der Erstellung einer Marketingkonzeption

Front Cover
GRIN Verlag, Sep 12, 2005 - Business & Economics - 24 pages
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Touristik / Tourismus, Note: 2,0, Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein, 51 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: „Unter dem Begriff der Marketingkonzeption wird ein umfassender, gedanklicher Entwurf verstanden, der sich an einer Leitidee, beziehungsweise bestimmten Richtgrößen (Zielen), orientiert und grundlegende Handlungsrahmen (Strategien) wie auch die notwendigen operativen Handlungen (Instrumenteeinsatz) in einem schlüssigen Plan zusammenfasst.“ Die Marketingkonzeption ist also das Ergebnis detaillierter strategischer Analysen und umfasst Festlungen auf drei Konzeptionsebenen, und zwar der Ziel-, Strategie und Marketingmix-Ebene, also den konkreten Marketingmaßnahmen. Im Folgenden soll auf die zentralen Elemente einer Marketingkonzeption näher eingegangen werden. Nach der Situationsanalyse werden daher die Marketingforschung, die Ziele, die Strategien sowie der Marketingmix dargestellt.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

5.4.4 Verkaufsförderung 5.4.5 Public Relations 5.4.6 Online-Kommunikation Al-Laham Analyse Angebot Angebotsanalyse Ansoff aufgrund Becker Besonderheiten der Dienstleistung Besonders im Tourismus Branchenfremde Absatzmittler Branchenspezifische Bündel Busch Corporate Identity Dettmer Dichtl Dienstleistung stets Direct Mailing Direkter Eigenvertrieb Direktwerbung Distributionspolitik Diversifikation Diversifikationsstrategie Dögl E-Commerce Endverbraucher Entscheidungen erfolgen externe Datenquellen Fluggesellschaften Forever Young Fremdvertrieb Freyer grundlegende Grundnutzen Hörschgen 2002 Immaterialität Indirekte Distribution Informationen Kommunikation Kommunikationspolitik Konkurrenz Kooperation Kotler Kunden Leistungselemente Marketingforschung Marketingkonzeption Marketingmix Marketingstrategien Marketingziele Marktabdeckung Marktanteile Marktarealstrategien Marktfeldstrategien Marktparzellierungsstrategien Marktstimulierungsstrategien Meffert Mundt Nachfrageanalyse Nachfrager neue Produkte Nicht-Lagerfähigkeit Nieschlag Online-Mailings operative Marketing Pepels Präferenzstrategie Preis Preisbündelung Preisdifferenzierung Preispolitik Primärforschung Produktdifferenzierung Produktelimination Produktpolitik Programmgestaltung psychographischen Public Relations PR Pull-Strategie Reisebüros Reiseveranstalter relevanten Markt Roth schriftliche Werbesendungen Segmentierung erfolgt Sekundärforschung Situationsanalyse sowie Strategie Strategische Preisbildung Taktische Preisbildung Tourismus häufig touristische Umsatzmenge im Gesamtmarkt Unternehmen unterscheiden Variablen Veranstalter Verkauf verschiedenen Website Weithöner 1999 Welge Werbung Wettbewerb Wettbewerbsanalyse wichtigsten wobei Yield Management Ziele Zielgruppen

Bibliographic information