Theorie der Preisverschiebung: als Grundlage zur Erklärung der Teuerungen

Front Cover
Manzsche k. u. k. hof-verlags- und Universitätsbuchhandlung, 1913 - Pricing - 62 pages

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

abnehmenden Bodenertrag agrarischen allerdings andrerseits Arbeit Arbeitsteilung Aufl Aufschwung aufsteigende Ausdehnung Ausdruck Bedarfs Bedarfserhöhung Bedeutung beständig gebliebenen Bevölkerung bewirkt billiger Bodenertrag Bodennutzungen Deutschland Entwicklung ergibt erhöhten Goldproduktion ersten Ertragsgesetz Erzeugnisse extensiveren Fall folgende Fortschritte früher gegenüber Geld Geldentwertung Geldwirtschaft Geschichte Gesetz des abnehmenden gestiegen Getreide gewerblichen Produkte gewissen gleich großen Grund Gütergruppen Gütern höhere indem Indexziffern Industrie industrielle Industrieprodukte infolge intensiven Jahre Kapital Kapitalbildung Kaufkraft Kaufkraftsentbindung Konjunktur Konjunkturtheorie Konsumenten Kosten Kostenelemente Kostenerhöhungen Kostenminderungen Kostensteigerungen Krise Land Landwirtschaft Lebensmittel letzten Lexis lich Marktes Mästung Mehrheit Milchwirtschaft modernen muß Nachfrage namentlich Naturaltausch Naturalwirtschaft neue notwendig Österreich Preisgeschichte Preisniveau Preisrevolution Preisstand Preisstatistiken Preissteigerungen Preisverschiebungen Produktion Produktivität Produktivitätsfortschritte Realpreise rechnerisch reichlicher relativ Roheisen Rohstoffe sowohl Sozialpolitik Stadt stark Statistik Steigen der Preise steigenden Preisen Steigerung Teuerung teurer theoretisch unsere Unterkonsumtion Urprodukte verbilligten Produkte Verbilligung Verbrauch Verschiebung Verteuerung Vieh Viehhaltung Viehzucht Volkswirtschaft Vorgänge weniger wesentlich wieder Wirklichkeit Wirkungen Wirtschaft Zerealien Zölle zyklisch

Bibliographic information