Therapie von Schmerzstörungen im Kindes- und Jugendalter: Ein Manual für Psychotherapeuten, Ärzte und Pflegepersonal

Front Cover
Michael Dobe, Boris Zernikow
Springer-Verlag, Nov 28, 2012 - Medical - 250 pages
0 Reviews

Ca. 300.000 Kinder- und Jugendliche sind in Deutschland von chronischen Schmerzen betroffen, fehlen damit in der Schule und sind in ihrem sozialen Leben stark benachteiligt. Gezielt helfen kann nur der jenige, der sich mit dem Krankheitsbild, der notwendigen Diagnostik und Therapie ausreichend auskennt.

Das Buch stellt das erprobte stationäre Schmerztherapieprogramm des Deutschen Kinderschmerzzentrums (DKSZ) an der Vestischen Kinder- und Jugenklinik in Datteln - Universität Witten/Herdecke vor. Es zeigt die professionelle Behandlung und den Umgang mit schmerzkranken Kindern und Jugendlichen auf:

· Fachwissen, um die Ursache von chronischem Schmerz zu verstehen

· Erfolgreiche Behandlungsmöglichkeiten basierend auf langjähriger, klinischer Erfahrung

· Tages- und Therapiestruktur, Interventionen des Pflege- und Erziehungsteams (PET) und anderer beteiligter Berufsgruppen

· Plus: Arbeitsmaterialien zur Erhebung von Ressourcen und besonderen Belastungsfaktoren

Ambulante und stationäre Einrichtungen können mit dem Konzept eine wirksame stationäre Schmerztherapie für Kinder mit einer Schmerzstörung anbieten.

Für ambulant tätige Psychotherapeuten, Pädiater und Schmerztherapeuten, die gezielt und konkret einen Überblick über Therapiemöglichkeiten und Inteventionen schmerzkranker Kinder und deren Familien suchen.

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Kapitel3
33
Kapitel4
49
Kapitel5
71
Kapitel6
75
Kapitel7
179
Kapitel8
209
Kapitel9
219
Stichwortverzeichnis
247
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abschn aktiven Schmerzbewältigung akuten Alltag ambulanten Analgetika Angst vor Schmerzen Angststörung Anpassungsstörung Arbeitsblatt Aspekte aufgrund Bauchschmerzen Behandlung Belastung Belastungserprobung beschrieben betroffenen Kinder Biofeedback children and adolescents chronic pain chronische Schmerzstörung chronischen Schmerzen CRPS Denkfalle depressiven Symptomatik Diagnostik DKSZ Dobe dysfunktionalen Eccleston Edukation emotionale Erkrankung erlebt erst Faktoren Fallbeispiel familiären Familie Familiengespräch Gehirn Genogramm häufig Hechler HechlerT hilfreich Hospitation interozeptiven Interventionen Jahre Kind und Eltern Kinder und Jugendliche Kindesalter Kognitionen kognitiven komorbiden Komorbidität Kopfschmerzen Körper lich medizinische meist Migräne mithilfe Modul möglich multimodal Neuronen Opioide Patienten Photophobie Physiotherapie posttraumatische Belastungsstörung psychischen Rahmen Reizdarmsyndrom schen schmerzbezogene Schmerzgedächtnis schmerzkranken Kindern Schmerzmedikamente Schmerzprovokation Schmerzreize Schmerzstörung Schmerzsymptomatik schmerztherapeutischen Schmerztherapie bei Kindern Schmerzwahrnehmung Schule schwarze Gedanken sinnvoll Situation sollte sowie sozialen Spannungskopfschmerzen starke Schmerzen Stationäre Schmerztherapie stationären Aufenthalts stellen Störung Stress Stresstag Symptome Technik therapeutischen Therapie tion Übung unserer Erfahrung Veränderung verschiedenen viele Kinder Vorgehen weiteren wichtig Zernikow Zudem

About the author (2012)

Dr. Michael Dobe, Dr. rer. medic.: Dipl.-Psych Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut

Prof. Dr. Boris Zernikow: Chefarzt - Deutsches Kinderschmerzzentrum und Kinderpalliativzentrum Datteln, vestische Kinder- u. Jugendklinik Datteln, Univ. Witten/Herdecke

Bibliographic information