Tool zur šberwachung von Windows-Diensten im Versicherungswesen: Graphische Umsetzung mit SWT

Front Cover
Diplomarbeiten Agentur, 2012 - Computers - 44 pages
In diesem Buch geht es um die grafische Umsetzung eines Werkzeugs, das eine bestimmte Anzahl von Windows-Diensten einer Versicherung zentral berwacht. Da die Windows-Dienste zumeist unbemerkt und unbewacht im Hintergrund ablaufen, ohne regelm„áig kontrolliert zu werden, wird in diesem Buch die grafische Realisierung eines Werkzeuges beschrieben, mit dessen Hilfe schnell und bersichtlich erfasst werden kann, wie die verschiedenen Windows-Dienste heiáen, auf welchem Server sie ablaufen und welchen Status sie haben. Die zu berwachenden Windows-Dienste sollen jederzeit aktiv sein, da sie alle eine bestimmte Aufgabe erf llen, ohne die das allt„gliche Gesch„ft der untersuchten Versicherung gest”rt w rde. Um die zentrale šberwachung der Windows-Dienste zu realisieren, wird die Programmiersprache Java verwendet. Als verwendete Entwicklungsumgebung dient die Eclipse-Plattform. Dabei wird auf die zwei unterschiedlichen M”glichkeiten zur grafischen Umsetzung mit Java eingegangen und durch direkten Vergleich werden dem Leser die jeweiligen Vor- und Nachteile der Techniken verdeutlicht. Anschlieáend wird durch eine Analyse die Entscheidung f r eine der beiden M”glichkeiten begr ndet und die tats„chliche technische Realisierung praxisnah und unter Ber cksichtigung der Gegebenheiten der untersuchten Versicherung geschildert. Dazu z„hlen unter anderem das Versionsverwaltungssystem CVS und ein eigenes Ebenenkonzept, das den Softwareentwicklungszyklus bei der untersuchten Versicherung unterst tzt.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Abbildungsverzeichnis
7
Analyse
22
Fazit und Ausblick
30
Screenshot Gestoppt
vi
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2012)

Angelina Jung wurde 1989 in Hameln geboren. Nach dem Abitur entschied sie sich f r ein duales Bachelorstudium der Wirtschaftsinformatik an der FHDW Hannover, das in sich abwechselnde Theorie- und Praxisphasen gegliedert war und ihr sowohl Kenntnisse der Betriebswirtschaft als auch der Informatik vermittelte. Die Praxisphasen absolvierte die Autorin in einer Versicherung in Hannover. Dadurch sammelte sie bereits w„hrend des Studiums umfassende praktische Erfahrungen in der Versicherungsbranche und im Informatikbereich. Im Jahr 2011 schloss sie erfolgreich ihr Studium mit dem akademischen Grad Bachelor of Science ab. Anschlieáend konnte sie ihre fachlichen Qualifikationen im Bereich Betriebswirtschaft bei einer der f hrenden Wirtschaftspr fungen einsetzen und weiter ausbauen. Ihr Studium und ihre T„tigkeit bei der Versicherung motivierten Angelina Jung, sich der Thematik des vorliegenden Buches zu widmen, das sich mit technischen Fragestellungen rund um das Thema šberwachung von Windows-Diensten auseinandersetzt.

Bibliographic information