Touristische Ortsanalyse Bad Muskau

Front Cover
GRIN Verlag, Mar 30, 2003 - Business & Economics - 58 pages
Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Touristik / Tourismus, Note: 2, Hochschule Zittau/Görlitz; Standort Görlitz (University Of Applied Sciences), Veranstaltung: Interdisziplinäre Projektarbeit, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Mittelpunkt der folgenden Arbeit soll die Kur- und Parkstadt Bad Muskau stehen. Die 550-Jahre-alte Kleinstadt pflegt seit über 100 Jahre ihre Kurtradition. Außerdem bildet der Tourismus heute das primäre wirtschaftliche Standbein der Stadt. Da drängt sich schließlich doch die Frage auf, in wie weit wird denn Bad Muskau nun den Ansprüchen an eine attraktive Tourismusdestination gerecht. Aber bevor die eigentliche Ortsanalyse diskutiert wird, soll erst einmal geklärt sein, was sich eigentlich hinter der Bezeichnung Tourismusdestination verbirgt. In der touristisch relevanten Literatur1 wird die Destination als eine geographische, landwirtschaftliche, sozio- kulturelle und vor allem auch organisatorische Einheit beschrieben, welche aufgrund ihrer Attraktivität und ihres Angebotes für Touristen interessant erscheint. Dabei stellt der Ort mit seinem natürlichen wie abgeleiteten Angeboten selbst das touristische Produkt dar. Um nun die Ansprüche der Stadt Bad Muskau hinsichtlich einer Destination zu unterlegen oder eben nicht, ist es deshalb nötig folgende wesentlich Gesichtspunkte zu betrachten: Zum einen ist von großer Bedeutung, dass der Ort die landschaftlichen, klimatischen, historischen und ökonomischen Voraussetzungen für einen touristisch interessanten Ort mitbringt und zum anderen spielt die Bereitstellung zusätzlicher Angebote, wie Beratung, Beförderung, Beherbergung, Bewirtung und Belustigung eine herausragende Rolle. Diese beiden Aspekte sollten den Schwerpunkt der folgenden Analyse bilden. Dabei wird jedoch nicht nur eine stupide Bestandsauflistung gegeben, sondern auch Aussagen und Beurteilungen zur Art und Weise, wie den Touristen das Angebot präsentiert wird. Dies schließt die Betrachtung des Marketings und der Distribution des Produkts Bad Muskau ebenso ein, wie den Service und die Qualität vor Ort, um am Ende eine möglichst treffende Einschätzung des touristischen Potentials der Stadt abgeben zu können. Für die zukünftige Entwicklung sollen abschließend Anregungen und Hinweise vor allem für das Marketing und Management der Stadt gegeben werden, ohne natürlich den Anspruch auf Vollständigkeit zu erheben.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Die Angebotsanalyse
9
Bad Muskau als Tourismusdestination
31
Einzugsgebiet und Zielgruppen
44

Common terms and phrases

Abbildung Anlage aufgrund Bedeutung befindet Beispiel Branitzer Park Broschüre Cottbus Destination Deutschland direkt Dirk Eidtner ebenfalls Erlichthofsiedlung Faltblatt Faltprospekt FPTG Freistaat Freizeitinfrastruktur und Belustigung Fremdenverkehr Fürst Pückler Fürst Pückler Park Fürst-Pückler-Park Gablenz Gast gastronomische Gaststätte Geöffnete Beherbergungsstätten geplanten Gesundheitsressort gibt grenzüberschreitende großen Hauptamtsleiter Heilbad Heilmittel heute Homepage Hotels garnis Hrsg Information Jahr Kennzahlen Krauschwitz Kromlau Kur-Insel Kureinrichtung Kurgäste Kurgesellschaft Kurort Kurortentwicklung Kurortvorhaben Kurstadt Landkreis Landschaftspark Lausitzer Rundschau Leitbild der Stadt Leknica Machbarkeitsstudie momentan Moorbad Bad Muskau Moorheilbad Muskau-Touristik Muskauer Heide muss Neiße Neues Kurhotel Niederschlesischer Oberlausitzkreis Parkstadt Pensionen Polen polnische Prädikat Region Rehakliniken Restaurants Rietschen Sächsische Sagar Schloss Schmalspurbahn Solethermal soll sonstige Beherbergungsstätten sowie Soziokulturelles Zentrum Turmvilla Stadt Bad Muskau Stadtverwaltung Statistisches Landesamt Sachsen Stiftung Fürst Therapeutische Zentrum Thermalsole Thermen Tourismus Tourismusdestination Tourismuspolitik Touristische Organisationen touristischen Leistungsträger touristisches Potential Übernachtungen umfassenden Qualitätsmanagements Umgebung Umsetzung UNESCO-Weltkulturerbe viele Vorhaben Waldeisenbahn Muskau Weißwasser Wellness wichtige Wirtschaftsförderung zahlreichen Zielgruppen zudem Zusammenarbeit

Bibliographic information