Tyll: Roman

Front Cover
Rowohlt, 2017 - Art - 473 pages
Tyll Ulenspiegel wird zu Beginn des 17.Jahrhunderts als Müllersohn in einem kleinen Dorf geboren. Sein Vater, ein Magier und Welterforscher, gerät schon bald mit derKirche in Konflikt. Tyll muss fliehen, die Bäckerstochter Nele begleitet ihn. Auf seinen Wegen durch das von Religionskriegen verheerte Land begegnen sie vielen kleinen Leuten und einigen sehr Großen dieser Zeit. Ihre Schicksale verbinden sich zu einem Epos vom Dreißigjährigen Krieg - und um Tyll, jenen rätselhaften Gaukler, der eines Tages beschlossen hat, niemals zu sterben...

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information