Ueber Reduktionstheilung, Spindelbildung, Centrosomen und Cilienbildner im Pflanzenreich, Volume 6

Front Cover
G. Fischer, 1900 - Centrosomes - 224 pages
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Other editions - View all

Common terms and phrases

Actinosphaerium Aequator Aequatorialebene ähnliche Alfred Fischer Allium Anaphasen Angaben Anlage äquatorialen Auseinanderweichen Basalkörperchen beiden Längshälften beiden Schenkel beiden Tochterchromosomen Belajeff Beobachtungen besonders Bilder Blepharoplasten Centrosomen Chromatin Chromo Chromosomen Chromosomenpaare Cilien cilientragenden Cytoplasma einander Ellipsen Embryosäcke Enden Enkelchromosomen erscheinen ersten Theilung ersten Theilungsschrittes extranuclearen Fällen Färbung Fixirung förmige Gameten Gebilde Gesellsch Gestalt giebt Ginkgo Guignard Hautschicht heterotypischen höheren Pflanzen Insertion Iris squalens Jahrb karyokinetischen Kernfadens Kernplatte Kernplattenelemente Kernspindel Kernwandung Kinoplasma Länge Längsspaltung der Tochterchromosomen meist Metaphasen Metazoen Mottier multipolar Mutterchromosomen Mutterkerns mutterzellen Najas Nucleolarsubstanz Nucleolen Nucleolus numerische Reduction Nymphaea Objecten Paare Paarlinge Polansicht polaren Polen Polenden Pollen Pollenmutter Pollenmutterzellen Pollenmutterzellen von Lilium polwärts Prophasen Protoplasten Reductionstheilung Schleifen Schwärmsporen somen Spermatiden Spermatogenese Spermatozoiden Spindel Spindelanlage Spindelfasern Spindelpolen Sporenmutterzellen Theil Tochter Tochterchromo Tochterchromosomen Tochterkernanlage Tochterkerne Tradescantia Trennung typischen Kerntheilung Ueber unsere Figur Untersuchungen V-förmigen Vaucheria Verhalten verschiedenen Vorgang wohl Wurzelspitzen zeigen Zellen Zellkern Zugfasern zwei zweite Längsspaltung zweiten Theilung zweiten Theilungsschritt

Popular passages

Page 190 - Ueber den Nebenkern in spermatogenen Zellen und die Spermatogenese bei den Farnkräutern. Ber. d. Deutsch, bot.
Page 217 - Wir sind somit jetzt in der Lage, zwischen den einfachsten Formen der Kerndurchschnürung (directe Kerntheilung) und den complicirtesten Vorgängen der Karyokinese alle Uebergänge festzustellen und damit den sicheren Nachweis zu führen, dass zwischen directer und indirecter Kerntheilung keine Grenze existirt, dass die Kerntheilung ein einheitlicher Vorgang ist, der uns in der Organismenwelt nur auf verschiedenen Stufen der Ausbildung entgegentritt.
Page 107 - GeseUsch., 1897, p. 348. in einer Reihe liegen, oder aber ein Zweig liegt in der einen und der andere in der anderen Reihe, oder endlich ein Zweig befindet sich in einer Reihe, während der andere in der Aequatorialebene der Spindel liegt" .. . Die Trennung der Schwesterchromosomen beginnt an ihrer Insertionsstelle am Achromatinfaden und setzt sich allmählich nach den freien Enden fort.
Page 143 - Beginn der Mitose als eine Art Sekret aus dem Kernraum entfernt wird, und zwar entweder in gelöster oder, im letzteren Fall, auch in ungelöster Form.
Page 141 - 98. Kerntheilung in der Tetrasporenmutterzelle bei Corallina officinalis L. var. mediterranea.
Page 181 - Etudes sur la fecondation et l'embryogenie du Ginkgo biloba, Journal of the College of Science, Imp.
Page 19 - The Formation of the Sexual Nuclei in Lilium Martagon. I. Oogenesis, Ann. of Bot., Vol.
Page 102 - La vesicule germinative et les globules polaires chez les Batraciens. La Cellule T.
Page 213 - Geisseln beobachtet man, wie schon erwähnt, dass der Protoplast am häufigsten sich in das geisseltragende Ende zurückzieht. Tritt er aus diesem zurück, so bleibt an der Basis der Geisseln gewöhnlich ein kleiner Rest von Protoplasma festhängen, oft so klein, dass seine Erkennung nicht leicht ist.

Bibliographic information