Ueber die Grundlehren der von Adam Smith begründeten Volkswirthschaftstheorie: ein Beitrag zur Rechtsphilosophie

Front Cover
A. Deichert, 1868 - 176 pages
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

abstracten Adam Smith Arbeitslohn Arbeitsproduct Arbeitstheilung Armuth ausschliesslich Bedürfniss Begriff beit Beruf Besitz besondere Bestandtheile bestimmt Bewusstsein Beziehung Boden Capital Capitalherrschaft Capitalprofit Character ciale Classen Concurrenz Consequenz Consumtion daher Dinge Egoismus Eigenthum Einkommen Einkommenszweige einzelnen erst Existenz folglich Freiheit Gesammtheit Gesellschaft getheilte Arbeit gibt Grund Grundrente Grundsätze Güter hältnisse Herrschaft über Arbeit Herrschaftsverhältniss hienach höchsten individuellen Individuen Individuum insbesondere könnte Kraft Kulturorgane Kulturzwecke Lebens lediglich letztere Liberalismus lichen liegt Lohn Malthusianismus Manichfaltigkeit Massstab Menschen menschlichen Willen Montesquieu muss Nachfrage nackten Natur Naturgesetz naturrechtlichen Naturverhältnissen Nettoeinkommen niss Nothwendigkeit organische Persönlichkeit positiven positiven Rechts practischen Preis Princip Privateigenthum Producte Production productiven Productivkraft Recht rechtliche Rechtsinstitut Rechtsphilosophie Reichthum Satz schaft schaftlichen Sinne sittlichen Smithianis Smithianischen Smithischen socialen Gesetzes Socialismus Sphäre Standpunkt steht System technischen Tendenz Thatsache Theil thianismus thum Unsere Verhältniss Vermögen Vermögensherrschaft verschiedenen Vertheilung Volks Volkswirthschaft Waaren Wahrheit Werth Wesen wesentlich wieder Wirkung Wirth Wirthschaft Wirthschaftsgesetze Wirthschaftstheorie Wirthschaftsverhältnisse Wissenschaft Worten

Popular passages

Page 26 - The compassion of the spectator must arise altogether from the consideration of what he himself would feel if he was reduced to the same unhappy situation, and, what perhaps is impossible, was at the same time able to regard it with his present reason and judgment.
Page 6 - Haec pars maior esse videtur." Ideo enim peior est. Non tam bene cum rebus humanis agitur, ut meliora pluribus placeant: argumentum pessimi turba est.
Page 134 - Organisation du credit et de la circulation et solution du probleme social Paris 1848.
Page 12 - Principia communia legis naturae non eodem modo applicari possunt omnibus propter multam varietatem rerum humanarum : et ex hoc provenit diversitas legis positivae apud diversos.
Page 26 - If the very appearances of grief and joy inspire us with some degree of the like emotions, it is because they suggest to us the general idea of some good or bad fortune that has befallen the person in whom we observe them: and in these passions this is sufficient to have some little influence upon us. The effects of grief and joy terminate in the person who feels those emotions, of which the expressions do not, like those of resentment, suggest to us the idea of any other person for whom we are concerned,...
Page 93 - Gesammtheit verbürgt, — sondern unreine besondere Classe von technischen Mitteln, die, weil sie nicht von der Natur frei und fertig geliefert werden, unter den Gesetzen stehen, denen alle Producte bezüglich ihres Zustandekommens und ihres Vertausches unterliegen. Die Arbeit steht hienach lediglich unter den Gesetzen der Kostenvergütung und der Concurrenz von Angebot und Nachfrage, wie alle übrigen Waaren. Daraus folgt, dass der Arbeiter keine persönlich freie...
Page 31 - Das Holz des Waldes, das Gras des Feldes und alle natürlichen Früchte der Erde, die...

Bibliographic information