Umarme mich, aber rühr mich nicht an: Die Körpersprache der Beziehungen. Von Nähe und Distanz

Front Cover
Ariston, Nov 29, 2010 - Self-Help - 192 pages
Der neue Samy Molcho: die ideale Hilfe für jedes Gespräch

Wir alle brauchen Nähe. Es beginnt bei der Geburt und währt das ganze Leben lang, denn wir sind aufeinander angewiesen. Doch kaum empfinden wir Nähe, sehnen wir uns schon wieder nach Distanz. Samy Molcho, gefeierter Pantomime und Bestseller-Autor, hat das menschliche Verhalten vor allem unter dem Aspekt der Körpersprache erforscht. In seinem neuen Buch beschreibt er anhand zahlreicher Fotografien die unterschiedlichen Formen von Nähe und Distanz, von Annäherung und Abweisung.

Menschen sind auf andere Menschen angewiesen, denn wir alle leben in einem großen Beziehungsnetz, das uns erhält. Wir sehnen uns nach Nähe, aber um unser Leben gestalten zu können, benötigen wir auch Distanz. Samy Molcho führt in seinem klugen Streifzug durch alle Bereiche der zwischenmenschlichen Beziehungen von Eltern und Kindern, Kollegen am Arbeitsplatz, Vorgesetzten und Angestellten, losen Bekanntschaften bis hin zu Geliebten und Ehepartnern und bringt uns die unterschiedlichsten Zeichen von Distanzverlangen oder der Sehnsucht nach Zuwendung näher. Denn wer die Zeichen versteht, kann sensibel darauf reagieren und das Bedürfnis des anderen respektieren.

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Was bedeuten unsere Gefühle?
Wörter Begriffe und ihre tiefere Bedeutung
Gedanken und Empfindungen
Auch Sprache definiert Nähe und Distanz
Entdeckungsreisen Die Kindheit
Die Entdeckung der Distanz Die Pubertät
Das Wechselspiel von Zuwendung und Abwendung
Von den künstlichen Mitteln uns Nähe zu sichern
Kontakt suchen
Individualität oder Selbstaufgabe?
Augenblicke der Nähe
Signale der Entfremdung
Das Ja und das Nein
Selbstablehnung
Angst das lebensfeindliche Element
Flirtsignale

Bestimmt die Hierarchie über Nähe und Distanz?
Kulturelle Unterschiede
Falsch verstandene Signale
Raumsignale
Unfreiwillige Nähe
Allein unter vielen Raumgewinn
Rituale Wer gehört dazu wer wird ausgeschlossen?
Kleiderordnung
Von den Zielen der Annäherung
Männliche und weibliche Reaktionen
Anziehungskräfte und Erfolgsaussichten
Beziehungsrhythmus und kleine Signale
Unfreiwillige Signale von Annäherung und Distanz
Einsamkeit
Copyright

Common terms and phrases

About the author (2010)

Samy Molcho, 1936 in Tel Aviv geboren, ist nach seiner internationalen Karriere als Pantomime und Regisseur als Erforscher und Wegbereiter der Analyse der Körpersprache bekannt. Seine Vorträge, Seminare und Bücher zur Körpersprache (u.a. „Körpersprache der Kinder“, „Körpersprache des Erfolgs“, „Alles über Körpersprache“) trugen das Thema ins allgemeine Interesse und Bewusstsein. 2007 erschien seine Autobiographie „...und ein Tropfen Ewigkeit. Mein bewegtes Leben.“ Samy Molcho ist emeritierter Professor an der Universität für Musik und darstellende Kunst am Max-Reinhardt-Seminar in Wien.

Bibliographic information