Umgang mit Bilingualität von Migrantenkindern in der Primarstufe ("KOALA"): Koordinierte Alphabetisierung im Anfangsunterricht

Front Cover
GRIN Verlag, Oct 20, 2011 - Education - 25 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Interkulturelle Pädagogik, Note: 1,0, FernUniversität Hagen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Vergleichsstudien „Iglu“ und „Pisa“ brachten in den vergangenen Jahren die Schwierigkeiten der Schüler und Schülerinnen mit Migrationshintergrund im deutschen Bildungssystem immer wieder in das Licht der Öffentlichkeit.Der durchschnittliche Bildungserfolg dieser Schüler liegt deutlich hinter den Ergebnissen der Vergleichsgruppe ohne Migrationshintergrund oder mit nur einem nicht in Deutschland geborenen Elternteil zurück. Die Sprachkompetenz bildet dabei eine entscheidende Hürde in der Bildungskarriere von Kindern aus Zuwandererfamilien denn sprachliche Defizite wirken sich kumulativ auf andere Sachfächer aus.Ein Grund ist dabei auch der Umgang mit dem Thema Mehrsprachigkeit im deutschen Bildungssystem. Dieses geht vor dem Hintergrund der nationalstaatlichen Entwicklung immer noch von einer sprachlichen Homogenität aus. Das Konstrukt, alle Kinder sprechen bei Schuleintritt monolingual deutsch, erweist sich als überholt, schaut man sich den sprachlichen Habitus der vorhandenen Schülerschaft an.Ging man früher davon aus, dass die Herkunftssprachen nach zwei Generationen in den Familien in den Hintergrund gedrängt wurden, ist dies heute nicht mehr der Fall, da durch neuere Kommunikationsmittel,günstigere Reisemöglichkeiten und modernere Medien der Kontakt mit der Herkunftssprache aktiver aufrecht erhalten werden kann.Vorhandene Mehrsprachigkeit wird jedoch häufig als Defizit empfunden.Dies ist vor allem dann der Fall, wenn es sich um Sprachkenntnisse mit geringerer gesellschaftlicher Anerkennung z.B. Türkisch in Kombination mit unzureichenden Deutschkenntnissen handelt. Auch vor dem Hintergrund des demographischen Wandels bedeutet diese Nichtanerkennung vorhandener mehrsprachlicher Kompetenzen Ressourcenverschwendung. Bisherige Sprachlernkonzepte, die sich einseitig auf das Erlernen der Zweitsprache Deutsch beziehen, scheinen bisher nicht zum durchschlagenden Erfolg in dieser Problematik zu führen. Daher geht es in dieser Hausarbeit darum, andere effektivere Möglichkeiten zur Förderung des deutschen Spracherwerbs zu finden und dabei auch die heterogene Sprachkompetenz der Schülerschaft nicht aus dem Blick zu verlieren. Das Koala-Projekt scheint einen neuen Ansatz zu verfolgen, in dem auch die Erstsprache Berücksichtigung und Akzeptanz findet. Deshalb wird in der vorliegenden Arbeit untersucht, in wieweit das Koala-Projekt zur Förderung der deutschen Sprachkompetenz in der Primarstufe geeignet ist.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

3.1 Spracherwerb 3.2 Zusammenhang 3.3 Geltungswert 5.1 Entstehung 5.2 Funktionsweise Alphabetisierung im Anfangsunterricht Anfangsunterricht Koala Anlauttabelle Apsel Verlag Aufruf beiden Sprachen Bildung unserer Kinder Bilingual Bilingualism Controversy Bilingualität von Migrantenkindern Cummins deutschen Bildungssystem deutschen Sprache deutschen Spracherwerb deutschen Sprachkompetenz deutschen Sprachunterricht Deutsches Pisakonsortium Deutschunterricht einsprachigen Kindern Entstehung von KOALA Ergebnisse der DESI-Studie Erstsprache FernUniversität Hagen fördern Formen der Bilingualität Frankfurt am Main Funktionsweise des KOALA-Konzepts Geltungswert der Interdependenztheorie Göbel GRIN Verlag Grundschule Hartig Hausarbeit herkunftsheterogenen Klassen Herkunftssprache Heterogenität eine Chance Ingrid KOALA Koordinierte Koala-Projekt Kompetenzen Kompetenzerwerb in Deutsch Kooperation Koordination Koordinierte Alphabetisierung Lehrkräfte Lernen in herkunftsheterogenen metasprachliche Migrationshintergrund Minderheitensprache monolingual Nakipoglu-Schimang Oksaar Primärsprache Primarstufe Projekt Regelunterrichts Rheinland-Pfalz sche schen Sprachunterricht Schriftspracherwerb Semilingualismus Sprachaneignung Spracherwerb bei Migrantenkindern Streitfall Zweisprachigkeit Subtraktive Bilingualität Türkisch Umfeld Umgang mit Bilingualität Unterricht und Kompetenzerwerb Unterrichtsformen unterschiedlichen Verband binationaler Familien Vorhandene Mehrsprachigkeit Weiterbildung des Landes Wiesbaden Gogolin WWW.GRIN.com www.koala-projekt.de zunächst Zusammenhang zwischen Erst Zweitsprache Deutsch Zweitspracherwerb

Bibliographic information