Umwelt- und Energiebilanzen

Front Cover
GRIN Verlag, Sep 1, 2002 - Business & Economics - 17 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,0, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen), Veranstaltung: Grundlagen des Controlling, Sprache: Deutsch, Abstract: Umweltschutz in seinen verschiedenen Facetten ist eines der großen gesellschaftlichen Themen unserer Zeit. Der Endverbraucher bzw. der industrielle Kunde wünscht sich zunehmend, dass die Produkte möglichst umweltschonend produziert, ver- bzw. gebraucht und entsorgt werden können. Zudem sorgt der Gesetzgeber durch eine Vielzahl von Vorgaben und Regelungen für die Erhaltung der Umwelt und gibt so Maßstäbe für ökologisches Handeln vor. Im Zuge dieses gesellschaftlichen Wandels sind in den letzten Jahren vermehrt Unternehmen dazu übergangen Umweltmanagement zu betreiben. Darunter kann auch die Erstellung von sogenannten Umweltbilanzen fallen. Zielsetzung der vorliegenden Arbeit ist es, Umwelt- und Energiebilanzen (UEB) als ein Zusatzwerkzeug des Controlling zur Schaffung von Ergebnistransparenz vorzustellen und zu erklären. UEB bilanzieren Stoff- und Energieströme, indem z.B. Inputs den Outputs gegenübergestellt werden. Die gewonnenen Informationen und die Bewertung der Umwelteinwirkungen aus den Umwelt- und Energiebilanzen sollen somit als Instrument des Controlling genutzt werden.1 Die ökologische Buchhaltung aus dem Jahre 1978 von Müller-Wenk stellt den ersten geschlossenen Entwurf eines Instrumentes zur Erfassung der von einem Unternehmen ausgehenden Umwelteinwirkungen dar.2 Einen Überblick über die Entwicklung und Differenzierung der Umweltbilanzen als Oberbegriff geben Kanning und Hopfenbeck.3 Im Rahmen der Umweltorientierung sind in den letzten Jahren umfangreiche Konzepte und Methoden entwickelt und standardisiert worden. [...] 1 Vgl. Hopfenbeck, W./Jasch, C.: Öko-Controlling- Umdenken zahlt sich aus!, Landsberg/Lech 1993, S.330. 2 Vgl. Müller-Wenk, R.: Die ökologische Buchhaltung. Ein Informations- und Steuerungsinstrument für umweltkonforme Unternehmenspolitik, Frankfurt/M. 1978. 3 Kanning, H.: Umweltbilanzen- Instrumente einer zukunftsfähigen Regionalplanung?, Dortmund 2001, S. 55ff und Hopfenbeck, W.: Allgemeine Betriebswirtschafts- und Managementlehre, 4 Auflage, Landsberg/Lech 1989, S.1053.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

Abfallwirtschaft Arbeitsschritte Aufstellung der Sachbilanz Berlin Betriebliche Ökobilanzen Betriebsbilanz Bewertung der Umwelteinwirkungen Bilanzierung von Stoff Black-Box Brussels Chemistry SETAC Controlling D.(Hrsg DIN/EN/ISO EG-Öko-Audit-Verordnung Umwelterklärung EG-Verordnung EMAS und ISO Emissionen Energiebilanzen Energieströmen Entsorgung entwickelt und standardisiert Environmental Toxicology Erfassung Erstellung fakultatives UMS fakultative gemäß ISO 14000ff Grundlagen zu Begriffen Hopfenbeck Hopfenberg Hrsg Hrsg.):Umweltschutz Input IÖW-Konzept Kanning Kontenrahmen L./Machmer Landsberg/Lech Lebenszyklus methodischen Rahmen Modul Müller-Wenk naturwissenschaftlich physikalische Öko Öko-Audit zur Ökobilanz Öko-Controlling Ökobilanz-Methodik Ökologische Bilanzen ökologische Buchhaltung Ökologische Produktoptimierung Outputs Ozonabbau Pfriem Produktbilanz Produkte Produktion Produktoptimierung mit Umweltmanagementsystemen Produktqualität und Unternehmenserfolg Prozess Prozessbilanz Röpenack Schimmelpfeng Screening and Streamlining SETAC-Europe LCA Screening Seuring Sietz Simplifying LCA Society of Environmental somit als Instrument Standortbilanz Steuerungsinstrument für umweltkonforme Stoffströmen Stoffstrommanagement Streamlining Working Group Taunusstein 1996 Teilbilanzen Toxicology and Chemistry Treibhauseffekt Umwelt Umweltauswirkungen Umweltbericht Umweltbilanz umweltkonforme Unternehmenspolitik Umweltmanagement Umweltmanagementsysteme nach EMAS Umweltmanagementsystemen und Ökobilanzen Umweltschutz Unternehmen verwendet W./Jasch Weltweit Wirkungsabschätzung Wirkungskategorien Zertifizierung Ziels und Untersuchungsrahmen Zielsetzung

Bibliographic information