Umweltbildung - Theoretische Grundlagen und praktische Hinweise

Front Cover
GRIN Verlag, 2010 - 28 pages
0 Reviews
Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Padagogik - Schulpadagogik, Carl von Ossietzky Universitat Oldenburg, Sprache: Deutsch, Abstract: In den 80er Jahren veroffentlichte Joseph Cornell einen Ansatz, der ein Gegengewicht zur damals stark von Umweltproblemen dominierten offentlichen Debatte darstellte. Cornells Ansatz war durch einen spielerischen und sinnlichen Zugang gekennzeichnet und ist in seinem 1979 erschienenen Buch -Mit Kindern die Natur erleben- dargestellt (vgl. STEINER/UNTERBRUNER 2005, 9 ff.). Zahlreiche Ansatze in der heutigen Kinder- und Jugendarbeit sowie der Erwachsenenbildung realisier(t)en oder integrier(t)en den von Cornell entwickelten Ansatz der Naturerfahrungspadagogik (beispielsweise Landart und Naturinterpretation, Naturtherapie und Tiefenokologie, Spiel- und Erlebnispadagogik). Anhanger der Naturerfahrungspadagogik gingen und gehen davon aus, dass das Erleben von Natur auch einen wesentlichen Beitrag zur Umweltbildung liefert: -Nur was man schatzt, ist man auch bereit zu schutzen- - lautet ihr Credo. Dies wurde von Kritikern jedoch zuruckgewiesen. Sie argumentierten, die kontemplative Art, sich mit Natur zu beschaftigen, wurde die gesellschaftliche Realitat ausblenden und damit entpolitisierend wirken. Empirische Untersuchungen sprechen gegen diese Kritik an der Naturerfahrungspadagogik. Sie zeichnen ein differenziertes und durchaus fur die Naturerfahrungspadagogik sprechendes Bild. So wird von einer Reihe von empirischen Studien die Bedeutung von Naturerfahrungen fur die psychische Entwicklung nachgewiesen. Der besondere Wert der Natur liegt diesen Untersuchungen zufolge im gleichzeitigen Erleben von Veranderung und Kontinuitat sowie der Moglichkeit, Bedurfnisse nach Abenteuer und -Wildnis- ausleben zu konnen. Insgesamt ist die Natur fur Kinder und Jugendliche haufig ein Symbol fur Lebensqualitat und Lebensfreude. Von Bogner wurde nachgewiesen, dass Naturerlebnisse Naturschutzeinstellungen bei Schulern erhohen. Bogehol
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

akademische Texte alten Batterien Angebote Ansatz ästhetische Außerschulische Lernorte Bäume Baumkiste Beitrag beobachten die Tiere Beschreibung mit Abbildungen betrachten Pflanzen Bildungsangebot Bücher zur Thematik Christel Rittmeyer Cornell Duftorgel Elektrogeräte Erfahrung erleben Erlebnis Erlebnisgesellschaft Erlebnispädagogik Euro Film Försterin Petra Jäger Fotobücher Fotos GEBHARD geht Geräuschebox Graffiti GRIN Verlag Grundlagen und praktische Handbuch für Lehrkräfte Handlungsbereitschaft handlungsorientierten heilende Gaben herstellen Homepage Hygrometer ì JUNG ISBN Jahreszeitenuhr Kinder und Jugendliche Kisten klassischen Naturthemen Kulinarische und heilende Kunst verändert Schule kurz Landart Lehrkräfte und Eltern lernen Lernwerkstatt Materialkästen Moppel Mülltrennung Naturbezug Naturerfahrung Naturerfahrungspädagogik Naturerleben Naturerlebnispädagogik Naturerlebnisse Naturschöne Naturtherapie Ökotopia-Verlag pädagogisches Setting postmodernen praktische Hinweise GRIN Sachunterricht Schönheit der Natur Schulkunst sinnvoll interpretierten sowie Spiritualität Teichen und Bächen Thema Umweltbildung Thematische Waldfühlungen Themen Theoretische Grundlagen Tiefenökologie Tiere an Teichen Umwelt bildet Umweltbibliothek Stralsund Umweltbildung am Beispiel Umweltpädagogisches Handbuch Universität Oldenburg unserem Wald Ute Reeh Verbraucherberatung verschiedenen Waldschule Düsseldorf Waldschule Foto Waldspiele und Waldkontakte Wasser Wetterkarte Workshop

Bibliographic information