Umweltschutz in der Bauleitplanung

Front Cover
Diplomica Verlag, 2011 - Law - 76 pages
0 Reviews
Das Buch besch„ftigt sich mit dem Aspekt des Umweltschutzes im ”ffentlichen Baurecht, vor allem im Bauleitplanungsrecht. Dieser hat bereits seit einigen Jahrzehnten einen groáen Einfluss auf die Bauleitplanung der Gemeinden. Schon im Jahr 1976 fand der Umweltschutz seinen Platz im damaligen Bundesbaugesetzbuch. Im Laufe der Zeit kamen weitere ausdr ckliche Regelungen hinzu. Die Ver„nderungen des Baugesetzbuches verdeutlichen, dass die Bauleitplanung nicht nur Raum beanspruchen, sondern vor allem die Belange des Umweltschutzes stets im Auge haben soll. Dieser Auftrag richtet sich an die einzelnen Gemeinden, welche f r die Bauleitplanung verantwortlich sind. Da die Bauleitplanung eine der wichtigsten Aufgaben der Kommunen ist, k”nnen auch nur diese damit anfangen, den Vorgaben des Baugesetzbuches gerecht zu werden und ?im Kleinen? einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. Das Buch bietet einen ersten šberblick, insbesondere bezogen auf planerische Gestaltungsmittel innerhalb eines Bebauungsplans und das Gebot der gerechten Abw„gung. Dabei f„llt auf, dass die Gemeinden vielf„ltige M”glichkeiten haben, den Belangen des Umweltschutzes mit Hilfe der Bauleitplanung Rechnung zu tragen. Die Belange betreffen insbesondere die Bereiche Klima und Energie, Immissions-, Natur-, Gew„sser- und Bodenschutz. So werden zun„chst die Grundlagen der materiellen Bauleitplanung zur ersten šbersicht erl„utert. Sodann widmet sich die Darstellung den planerischen Gestaltungsmitteln innerhalb eines Bebauungsplans und schlieálich der Planrechtfertigung, insbesondere dem bereits genannten Gebot gerechter Abw„gung. Dabei befindet sich das Buch auf dem Stand November 2010.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

1a Abs 20 BauGB 50 BImSchG Abwägungsgebot allerdings Allgemeine Festsetzungsmöglichkeiten allgemeinen Klimaschutz Altlasten Ausgleichsmaßnahmen Battis/Krautzberger/Löhr-Löhr BauGB Baugebieten Baugesetzbuch Bauleitplanung bauliche Anlage baulichen Nutzung BauNVO Bauplanungsrecht BauR Baurecht BayVBl BBodSchG Bebauung Bebauungsplan Beispiel beispielsweise Belange des Umweltschutzes bereits besonderen bestimmte BImSchG Bischopink BNatSchG Boden Bodenschutz Brügelmann-Gierke Bundesverwaltungsgericht BVerwG DVBl Eingriffsregelung entscheidend erneuerbarer Energien Ernst/Zinkahn/Willy-Söfker Europäische Schutzgebiete festgesetzt Festsetzung nach Ziff Flächen Flächennutzungsplan Flächenrecycling Flächenverbrauch FS Hoppe Gebot gemäß Gemeinden gerechten Abwägung Geschossflächenzahl Gesetzgeber Grundflächenzahl Grundstücke Grundstücksfläche Grünflächen Handbuch Bebauungsplan Hinblick Immissionen Immissionsschutz Immissionsschutzrecht insbesondere Jahr Katalog Klimaschutz Koch Koch/Hendler Koch/Schütte konkrete Landschaftsschutz Louis/Wolf Lübbe-Wolf/Wegener Maß der baulichen Maßnahmen Möglichkeiten Natur und Landschaft Naturschutz naturschutzrechtliche Eingriffsregelung Nebenanlagen NVwZ NVwZ-RR ökologisch Optimierungsgebot OVG Münster Planung Planungsleitsatz Rechtsprechung Regelungen Satz 1 BauGB schädliche Bodenveränderungen schädlichen Umwelteinwirkungen Schadstoffe Schutz von Natur sogenannte soll sonstige sowie städtebauliche Gründe Stüer überbaubaren Überplanung Umweltrecht Umweltschutz Versiegelung Verwaltung 2004 Vorgaben Vorschriften WHG n.F. Ziel zitiert zulässig

About the author (2011)

Lavinia J rs wurde 1981 in Hamburg geboren. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Hamburg und dem Referendariat in Schleswig-Holstein, Hamburg und Niedersachsen ist die Autorin seit dem Jahr 2009 als Rechtsanw„ltin zugelassen. Zudem erf llt sie einen Lehrauftrag in der rechtswissenschaftlichen Fakult„t der Universit„t Hamburg. Bereits w„hrend des Studiums konzentrierte sich die Autorin auf den Schwerpunkt Umwelt- und Planungsrecht. Auch f r den Erwerb des akademischen Grads ?Master of Laws? im Jahr 2011 widmete sie sich schwerpunktm„áig dem ™ffentlichen Recht.

Bibliographic information