Umweltsimulation: sensorische Simulation im Städtebau

Front Cover
Krämer, Jan 1, 1979 - Architectural models - 145 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Section 1
9
Section 2
33
Section 3
36
Copyright

4 other sections not shown

Common terms and phrases

Abbildung Alternativen Anschaulichkeit Anwendung Anwendungsbereiche Architekten architektonischen und städtebaulichen Architektur Aspekt Aufnahme Aufwand Augenhöhe Bauleitplanung Bedeutung Beispiele Beschreibung bestimmten Betrachter Bewegung Bild Blickrichtungen chen Collage Computer Computergraphik dargestellten Darstellung Darstellungsinhalte Darstellungsmedien differenziert Einsatz emotionale Endoskope Entwurfs Erleben und Handeln erzeugt Film Filmkamera Filmkunst Flugsimulation funktionalen Gebäude großen Holstentor ikonische Informationen Inhalte Isometrien Kamera Kamerafilm keiten Kognition Lageplan Laien lassen lich lichkeit Marktplatz Karlsruhe Maßstab Medien und Verfahren Menschen menschlicher Wahrnehmung Modellbau Modellfilm Modellfilmsimulation möglich mulation müssen naturalistisch natürlichen nung Objekte periskopische Modellphotographie periskopischen Modellsimulation Perspektiven Photogrammetrie Photographie Planern Planung Planungsinhalte Planungspraxis Planungsprozeß Prozeß Qualitäten Raum räumlichen Modellen Reaktionen realistische Realität Realitätsgrad schen sensorischen Simulation sensorischen Umweltsimulation sequentielle Simu Simula Simulationsprozeß Simulationstätigkeit Simulationsteilnehmer Simulationsverfahren Simulationsvorgang sowie spektive Spezialobjektive Standort Stereophotographie stereoskopische Techniken technischen tion traditionelle Tuttlingen Umweltelemente Umweltsituation Universität Stuttgart unterschiedlichen Untersuchung Validität verschiedene Video Videofilm Videotechnik visuelle Wageningen wesentlichen wichtig wirklichkeitsgetreue zeichnerischen Zeichnungen zweidimensionale

References to this book

Bibliographic information