Unionsrechtliche Instrumente der polizeilichen Zusammenarbeit

Front Cover
GRIN Verlag, Mar 8, 2003 - Law - 32 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Jura - Europarecht, Völkerrecht, Internationales Privatrecht, Note: keine, Universität Hamburg (FB Rechtswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Zusammenarbeit der EU-Länder in den Bereichen Inneres und Justiz erfolgt außerhalb der EU im Rahmen der zwischen-staatlichen Zusammenarbeit.Dabei geht es z.B. um:ein gemeinsames Vorgehen bei der Verhütung und Bekämpfung von Schwerstkriminalität und Rassismus, die Erleichterung und Beschleunigung von Gerichtsverfahren und Auslieferungen zwischen den Mitgliedstaaten, die Festlegung von Mindestvorschriften über die Tatbestandsmerkmale strafbarer Handlungen und so fort.Darüber hinaus sollte die europäische Zusammenarbeit auch die Polizeien in Europa umfassen, um die Sicherheit aller Bürger zu verbessern. Im Fokus der folgenden Arbeit stehen die unionsrechtlichen Instrumente der polizeilichen Zusammenarbeit. Die Europäische Union will dadurch ein Raum der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts und nicht ein Raum für illegalen Handel jeglicher Art sein. Die Mitgliedstaaten der Europäischen Union können bestimmte Kriminalitätsformen nicht mehr allein bekämpfen, sondern müssen zusammenarbeiten. Für diese Zusammenarbeit wenden sie die unionsrechtliche Instrumente der polizeilichen Zusammenarbeit an.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Amsterdamer Vertrags Arbeitsgruppe Asyl Außengrenzen Beamten Bereich Justiz BGBl Binnengrenzen dritten Pfeilers dritten Säule Durchführungsmaßnahmen EG-Vertrag einzelnen Mitgliedstaaten einzelstaatlichen Dienststellen Enfopol Entschließungen Europäische Rat Europäischen Union Europol freien Personenverkehr gemeinsame Standpunkte gemeinsamen Maßnahmen Genauso gewährleisten grenzüberschreitenden Hoheitsgebiet http://europa.eu.int/eur-lex/de/treaties/dat/nice_treaty_de.pdf http://ue.eu.int/jai/pres.asp?lang=de illegaler Drogenhandel Informationsaustausch innerhalb der dritten Instrumente der polizeilichen internationalen Jahr Justiz und Inneres Justiziele Zusammenarbeit Kommission Kontrollen Kooperation Menschenhandel Nacheile Nichtregierungsorganisationen Norwegen und Island operative Zusammenarbeit Organisationen und Einrichtungen organisierten Kriminalität Polizei und Zollzusammenarbeit Polizeidienststellen polizeiliche und Justiziele polizeilichen Zusammenarbeit Rahmenbeschlüsse und Beschlüsse Rat der Europäischen Raum der Freiheit Rechts Rechtsinstrumente Schengener Durchführungsübereinkommen Schengener Informationssystem SIS Schengener Übereinkommen Schweitzer/Hummer SDÜ Seite sowie Staaten Straftaten Strafverfolgungsbehörden Tampere Terrorismus Titel VI EUV TREVI Umsetzung Unionsrechtliche Instrumente Verbesserung der Zusammenarbeit Verbindungsbeamten Verhütung und Bekämpfung verstärkte Zusammenarbeit Vertrag von Amsterdam Vertrag von Maastricht Vertrag von Nizza Vertragsstaaten vorgesehen Wehner Ziel Zollbehörden Zusammenarbeit im Bereich Zusammenarbeit in Strafsachen zuständigen Zwecke

Bibliographic information