Universal Access in Human Computer Interaction. Multimodaler Informationszugriff als Beitrag für eine barrierefreie Informationsgesellschaft

Front Cover
GRIN Verlag, Mar 23, 2005 - Computers - 153 pages
Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Informatik - Angewandte Informatik, Note: 1.3, Hochschule Fulda (Institut für interdisziplinäre Forschung inter.research e.V.), 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Motivation Durch meine Arbeit im ShopLab Projekt, einem 3jährigen, europäischen Forschungsprojekt unter der Leitung der Fachhochschule Fulda gewann ich meine ersten Erfahrungen im Bereich der nutzerfreundlichen Hardund Software. Die Projektpartner entwickeln technische Installationen zur Unterstützung des Einkaufsprozesses, für den Einsatz direkt im Einzelhandelsgeschäft. Bei einem der entwickelten Prototypen handelt es sich um einen “Interaktiven Spiegel“ der das virtuelle Zusammenstellen und Betrachten von Maßhemden ermöglicht. [...] Bei den entwickelten Prototypen liegt ein Schwerpunkt auf der Benutzerfreundlichkeit. Die ständig wechselnden Kunden im Geschäft benötigen ein intuitiv bedienbares Gerät mit einer sehr kurzen Lernphase. Um Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten ist eine Einbeziehung der Zielgruppen in den Entwicklungsprozess notwendig, dies geschah durch Vorstellung des Prototypen, Nutztertests und Diskussionen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

I
ix
II
5
III
37
IV
58
V
82
VII
87
VIII
93

Common terms and phrases

Bibliographic information