Universum für Fortgeschrittene: Wie Obama und Co. das Resonanzgesetz nutzen

Front Cover
Books on Demand, 2009 - 128 pages
Wnschen alleine ist nicht genug. Loslassen alleine ist nicht genug. Was die anderen dir ber Wnsche ans Universum nicht gesagt haben, ist dass nach der Entwicklung des Wunsches, des Bedrfnisses, du selbst etwas ganz bestimmtes zu tun hast. Zur Aktivierung des Resonanzgesetzes musst du: Handeln, als ob! Das ist der eine entscheidende Punkt, der dir bisher vorenthalten wurde, und der Grund, warum nicht alle Universums-Bestellungen klappen. Lernen wir von Barack und Co.! Kannst du dein Leben nach eigenen Vorstellungen planen und einrichten, ohne jegliche Begrenzungen in Bezug darauf, wie weit und hoch du kommen wirst? Ist es mglich, den Job und die Liebe zu finden, die du dir gewnscht hast, mit allen Einzelheiten, die dir wichtig sind? Knnen wir heute anfangen, uns ein Bild, eine Vorstellung von dem zu gestalten, was wir demnchst erleben, gewinnen, verbessern wollen? Kann ein amerikanischer Senator, von denen es eine Menge in den USA gibt, eine umjubelte Rede vor dem Brandenburger Tor in Berlin halten, vor Tausenden von Menschen, so wie es schon immer in der Vergangenheit wichtige US-Prsidenten getan haben, obwohl er selbst sich noch im Wahlkampf befindet und zu der Zeit noch gar nicht als neuer Prsident feststeht? Ist es also mglich, die universelle Kraft von Handeln, als ob zu nutzen, um im Vorfeld so zu tun, als wenn wir schon in der gewnschten Position/Lebenssituation wren, um dadurch das Erreichen des Ziels zu beschleunigen, ja selbst zu manifestieren? Eine Antwort auf viele Fragen: Yes, we can! Mit Spielplnen und Checklisten bernehmen wir die Methode, die schon die Groen zum Erfolg brachte, einfach und spielerisch zum Nachmachen.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information