Unter blühenden Mangobäumen

Front Cover
GRIN Verlag, 2008 - 26 pages
0 Reviews
Klassiker aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, - Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Erstmalig erschienen 1921. Auszug: Als die Mangobaume bluhten, wandelte die fremde nordische Konigin durch die alten Garten. Schwarzaugige Dienerinnen folgten ihr langsamen Schrittes auf den schattigen Wegen. Schleppend und weich waren die Bewegungen dieser Tochter der Tropen. An den grunen, tragen Wassern, die in Marmorbecken schlummern, schritt die Konigin voruber. Voruber an den Reihen grauer, verwitterter Vasen, in denen, an hohen Stengeln, Tigerlilien die weissen, schwarzgefleckten Kelche offnen. Wildes tropisches Gerank schlang sich um moosbewachsene Postamente, zog sich liebkosend empor an den steinernen Gliedern alter Gottergebilde, hielt eilende Nymphengestalt mit grunen Fesseln gefangen, warf keck um die Stirn des Fauns einen Kranz tiefvioletter Glocken. - Des spaten Nachmittags Glut lag uber den Garten gebreitet. Unter dem dichten Gezweig der Mangobaume brutete die Hitze, reifend des Kaffees Zwillingskorner in den kleinen, rotlichen Kapseln. Nicht der leiseste Hauch bewegte die duftbeladenen Lufte, regungslos hingen die blanken Blatter. Stille uberall. Nur die allerkleinsten der buntgefiederten Kolibris schossen surrend umher, wie Saphir und Smaragd schimmerten sie im grellen Sonnenglanze, tauchten dann unter in die geheimnisvoll lockende Tiefe des Dickichts, schlupften wonnetrunken in den purpurnen Schoss der flammenden Ibisku
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Section 1
2
Section 2
3
Section 3
4
Section 4
5
Section 5
6
Section 6
7
Section 7
8
Section 8
9
Section 13
15
Section 14
16
Section 15
17
Section 16
18
Section 17
20
Section 18
21
Section 19
22
Section 20
23

Section 9
10
Section 10
12
Section 11
13
Section 12
14
Section 21
24
Section 22
25
Section 23
26
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information