Unternehmen Idee: Wie kundenorientierte Produktentwicklung zum Erfolg führt

Front Cover
Campus Verlag, 2011 - Business & Economics - 191 pages
0 Reviews
Gedankenlesen für Innovatoren Unternehmen stehen weltweit vor denselben Fragen: Womit können wir unsere Kunden in Zukunft begeistern? Entsprechen unsere Produkte und Services noch ihren Wünschen? Raimund Schmolze demonstriert am Modell des Creation Centers, wie Innovation heute funktioniert: Beobachtung, Ideenfindung, Konzeption und Markttransfer – so erkennen Trendsetter-Unternehmen die verborgenen Wünsche ihrer Kunden, testen Produkte mithilfe von Prototypen und fahren wirtschaftliche Erfolge ein. Entdecken Sie in Unternehmen Idee, wie Sie ein Creation Center aufbauen und warum sich Innovation unterm Strich immer auszahlt. Erfolg ist eben kein Zufall!
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Urlaub im Kopf Creation Center Was ist das?
8
Die Beobachtung
16
Raus aus dem Karton Wie funktioniert Beobachtung
30
Methoden in der Recherchephase
34
Sticky Videos
38
Ein Koffer in B Kreativeinheit auf Reisen
46
Eine Idee ist kein Zufall Insights Von der Beobachtung zur Erkenntnis
48
Die Idee
56
Auf den Verbraucherhören Über den Nutzen von User Clinics
124
Ich schalt dann mal ab Interaktives mobiles Fernsehen
126
Lass und darüber reden Wie man Ideen kommuniziert
128
Veranschaulichung von Ideen Storyboarding und Kundentests
138
Wie sag ich es? Der große Knall oder das leise Gespräch
140
Materialien für die Konzeption
144
Psssst Arbeiten mit der Presse
146
Der Transfer
148

Die Trüffelsuche Zehn Regeln zur Kreativität
74
Denken mit System Das digitale Materiallabor
76
Das Postit Ganz schön klebrig
80
WarmupMethoden
84
Was hilft Und was nicht Kreativitätstechniken übergreifende Regeln und Prinzipien
86
Regeln zur Konzeptioneines Workshops
92
Wie finde ich eine Idee?
94
Wer stehen bleibt fällt um Wie finde ich Creative Consumers?
96
Einmal volltanken bitte Frischer Input für jede Kreativeinheit
98
GoingforQuantityMethoden
100
GoingforQualityMethoden
106
Die Konzeption
108
Bitte anfassen Der schnelle Weg zum Prototyp
110
Wo sind die Grenzen? Was Marktforschung kann
120
Selbermachen Wie man eine Kreativeinheit etabliert
150
Ideen fallen nicht vom Himmel Woher kommen Projekte?
158
Flüsterpost Wie eine kleine Einheit maximalen Einfluss schafft
160
Mit anderen Augen Über die Zusammenarbeit mit externen Partnern
164
Methoden in der Transferphase
166
Erfolge messen Bringen Ideen wirklich einen Vorteil?
168
Materialien in der Transferphase
170
Scheitern? Oder Erfolg? Key Performance Indicators
172
Abwarten Warum manche Ideen erst später relevant werden
174
Zum Mitnehmen 20 Wahrheiten
176
Autoren
182
Anmerkungen
186
Copyright

Common terms and phrases

About the author (2011)

Dr. Raimund Schmolze leitet seit 2007 das Creation Center der Deutschen Telekom, eine Einheit zur systematischen Entwicklung von Produktideen. Er hat an der London School of Economics in Psychologie promoviert und vor seiner Tätigkeit bei der Deutschen Telekom als Berater bei McKinsey & Company gearbeitet.

Bibliographic information