Unternehmen verstehen, gestalten, verändern: Das Graves-Value-System in der Praxis

Front Cover
Gabler Verlag, May 20, 2010 - Business & Economics - 232 pages
0 Reviews
Wir haben die Ebenen des Graves-Value-Systems vorgestellt und wesentliche ihrer Eig- schaften gezeigt. Dabei haben wir auch deutlich gemacht, wie sie Schritt für Schritt aus e- ander hervorgegangen sind – eine Gesetzmäßigkeit, die sich weltweit in allen Kulturen und Zeiten findet. Die jeweiligen gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und organisatorischen R- menbedingungen werden integriert. Deshalb wirken die sozialen Systeme äußerlich man- mal recht unterschiedlich, auch wenn sie sich auf der gleichen Stufe des Graves-Value- Systems befinden. 2. Individuen auf den unterschiedlichen Ebenen Ausgehend von den Beschreibungen der Graves-Ebenen werden Sie sich möglicherweise sagen, dass soziale Systeme doch hauptsächlich durch die Menschen geprägt sind, die zu ihnen gehören. Und Menschen – auch die, die beispielsweise zusammen in ein und dems- ben Unternehmen arbeiten – sind nun einmal sehr unterschiedlich. Wir gehen sogar noch weiter: Nicht einmal ein einzelner Mensch kann ausschließlich einer bestimmten Ebene des Graves-Value-Systems zugeordnet werden. Denn all unsere unt- schiedlichen Lebensbereiche finden sich in sozialen Systemen, die verschiedener nicht sein könnten und auch unterschiedlichen Ebenen zuzuordnen sind – Familien, Unternehmen, Vereine etc. Jeder von uns hat eine unterschiedliche Nähe und Vertrautheit mit den jeweiligen Graves-Ebenen. Und auch unser Verhalten ändert sich entsprechend des umgebenden S- tems. Zudem befinden sich auch Teile sozialer Systeme meist auf unterschiedlichen Ebenen des Graves-Value-Systems. In einem Unternehmen kann beispielsweise eine Abteilung oder ein Standort auf einer Ebene sein, eine andere Abteilung oder ein anderer Standort auf einer anderen Ebene.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

About the author (2010)

Martina Bär ist Mitglied der Geschäftsleitung des Beratungs-und Trainingsunternehmens Arctos-Consulting in München.
Rainer Krumm ist Geschäftsführer der auf Unternehmensberatung im Bereich Personal- und Organisationsentwicklung spezialisierten axiocon in Ravensburg.
Hartmut Wiehle ist Mitglied der Geschäftsleitung der business force Unternehmensberatung -
Beratung von Unternehmen in schwierigen Veränderungsprozessen in Krailling.

Bibliographic information