Unternehmens- und Netzwerkentwicklung in High-Tech-Sektoren: Entwicklungsgeschwindigkeit deutscher Nanotechnologie-Start-ups

Front Cover
Deutscher Universitätsverlag, May 27, 2004 - Business & Economics - 252 pages
0 Reviews
Die vorliegende Arbeit von Herrn Klocke widmet sich einem theoretisch anspruchsvollen und praktisch hochst relevanten Thema, das in der Theorie bisher iloch wenig behandelt und,in der Praxis eher intuitiv angegangen wurde. Von theoretischem Interesse ist unter anderem die simultane Analyse von intemer Unternehmensentwicklung und extemer Netzwerkentwicklung. Eine ganze Reihe von groBzahligen Querschnittsanalysen hat in der Vergangenheit gezeigt, dass das externe Innovationsnetzwerk eine wichtige Quelle fur die Entstehung und Vermarktung von technologischen Neuerungen darstellt. Die Dynamik der Zusammenhange von Unter nehmens-und Netzwerkentwicklung ist jedoch bisher kaum analysiert worden. Die Beschreibung, Messung und Erklarung der Untemehmensentwicklung ist :auch von groBer praktischer Bedeutung zur Beurteilung und Optimierung des Managements junger, dynamischer Untemehmen. Fiir etablierte Firmen gibt es eine Vielzahl kIas sischer ControIlinginstrumente. Diese versagen typischerweise bei Start-ups, da bei ihnen die Umsatz-und teilweise auch KostengroBen erst sehr spat sinnvoll beobacht bar sind. Bei vieIen hochtechnologiebasierten Unternehmen (wie z.B. im Bereich von Bio-oder Nanotechnologie) erfolgt die Umsatzerzielung sogar erst nac!:t einer Reihe von Jahren nach der Griindung. Die in der Arbeit gewahlten Analyseobjekte - junge Nanotechnologie-Unternehme- sind auch fur sich genommen von hohem praktischen Interesse, weil Nanotechnologie als hochwirksame Querschnittstechnologie ein sehr groBes Innovations-Potenzial fur viele Anwendungsgebiete besitzt. Wir wissen jedoch noch sehr wenig dariiber, wie sich die jungen Unternehmen in diesem Bereich entwickeln.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

References to this book

About the author (2004)

Dr. Björn Klocke promovierte bei Prof. Dr. Hans-Georg Gemünden am Lehrstuhl für Innovations- und Technologiemanagement der Technischen Universität Berlin. Er ist als Senior Associate bei McKinsey & Company in Deutschland tätig.

Bibliographic information