Unternehmens-Weblogs als Instrument zum Aufbau von Konsumentenloyalität: Eine empirische Untersuchung von nutzerorientierten Weblog-Qualitätsfaktoren

Front Cover
GRIN Verlag, Jun 9, 2008 - Business & Economics - 149 pages
Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,3, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, 155 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Immer mehr Verbraucher nutzen das Internet, um sich über Unternehmen und deren Produkte zu informieren. Es leistet somit heutzutage einen wichtigen Beitrag zur deren Meinungsbildung. Unternehmen suchen daher vor allem nach effektiven Mitteln, um die Zielgruppe der Internet-Nutzer zu erreichen und an sich zu binden. Gerade in der Online-Umgebung, in der die Nutzer eigenständig über die Kommunikation entscheiden, stellt Loyalität einen entscheidenden Erfolgsfaktor dar. Um die Kommunikation mit den Konsumenten zu verbessern, bemühen sich viele Anbieter, ihren Web-Auftritt persönlicher zu gestalten und sich dadurch von Konkurrenten abzugrenzen. In den letzten Jahren rückten in diesem Zusammenhang Weblogs immer mehr in das Interesse der Unternehmen. Weblogs sind vor allem als private Web-Anwendung bekannt geworden und verzeichnen im Internet eine steigende Popularität aufgrund ihrer persönlichen und offenen Kommunikation. Sie erscheinen daher für Firmen besonders geeignet, um mit Kunden und potentiellen Kunden zu kommunizieren. In dieser Arbeit wird untersucht, ob ein eigenes Unternehmens-Weblog gezielt für den Aufbau und die Pflege von Loyalität eingesetzt werden kann. Gleichzeitig werden relevante Qualitätsfaktoren betrachtet und die Wirkung der Weblog-Loyalität auf die Loyalität zum Unternehmen erforscht. Im Rahmen dieser Studie werden sechs zentrale Qualitätsfaktoren identifiziert und in einem Kausalmodell abgebildet. Die folgende empirische Untersuchung erfolgte anhand einer Befragung unter Nutzern von Unternehmens-Weblogs und ergab, dass Informationsgehalt, Glaubwürdigkeit, Ansprechbarkeit und Interaktivität die Weblog-Loyalität indirekt beeinflussen. Dabei sind sowohl Vertrauen als auch Zufriedenheit wichtige Determinanten der Loyalität zum Unternehmens-Weblog. Des weiteren konnte Weblog-Loyalität eine positive Wirkung auf die Unternehmens-Loyalität nachgewiesen werden. Die Ergebnisse zeigen, dass Unternehmens-Weblogs ein effektives Kommunikations- und Informationsinstrument für den Aufbau und die Pflege von Loyalität im Internet darstellen. Vor allem im Bereich Kundenbindung offenbaren sie ein enormes Potential.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

I
v
II
2
III
30
IV
50
VI
90

Other editions - View all

Common terms and phrases

Anbieter Angebot anhand Ansprechbarkeit aufgrund Backbone Benutzerfreundlichkeit besonders bestätigt betrachtet Blogger Blogging Blogosphäre Business C C C C C C C Community Composite Reliability Consumer Corporate Blogs Cox/Dale daher desto größer Dienstleistungen direkt Diskriminanz E-Commerce E-Mail Eigene Darstellung Ergebnisse externen formative Operationalisierung Fragebogen Geschäftsbeziehungen Glaubwürdigkeit des Weblogs Gummerus/Liljander/Pura/van Riel 2004 höher Hyperlinks Hypothesen Indikator Fragebogen-Item Informationen Informationsgehalt interaktive Interaktivität Internet Journal of Marketing Journal of Service Kausalmodell Kommunikation Konstruktreliabilität Kundenbindung Kundenloyalität Ladung latenten Variablen Leser loyale Kunden Loyalität zum Weblog Management Messinventar Messmodells Modell Möglichkeit Multikollinearität Nachfrager Nutzer Nutzung Online Online-Community Operationalisierung des Konstrukts persönliche positiv Produkte Prüfkriterien des Konstrukts Qualitätsfaktoren reflektiven relevante reliabel Ribbink/van Riel/Liljander/Streukens 2004 Satisfaction Service Quality signifikant somit sowohl Strukturmodell Studie t-Wert Technorati Trackbacks Trust Unidimensionalität Unternehmen Unternehmens-Loyalität Unternehmens-Weblogs Unternehmenskommunikation unterschiedlichen Validität Varianz Vertrauen des Konsumenten Vertrauen und Zufriedenheit Vorhersagevalidität Web-Angebot Weblog-Loyalität Webseiten Weiterhin Werte wichtig Zerfaß Zerfaß/Boelter 2005 Zielgruppe Zufriedenheit des Konsumenten Zusammenhang

Bibliographic information