Unternehmensreputation und Stakeholder-Loyalität

Front Cover
Springer-Verlag, Feb 1, 2008 - Language Arts & Disciplines - 465 pages
0 Reviews
Vor dem Hintergrund aktueller Ansätze der Reputationsforschung analysiert Sabrina Helm Entstehung, Veränderung und Auswirkungen des Rufes von Unternehmen. Anhand einer empirischen Untersuchung stellt sie die Bedeutung des guten Rufes für einen zentralen Erfolgsindikator von Unternehmen heraus: die Loyalität von Kunden, Aktionären und Mitarbeitern.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Problemstellung Zielsetzung
1
Der empirische Zusammenhang zwischen der Reputation
7
Verständnis Beschreibung
15
Analyseobjekt
89
Operationalisierungen und Messansätze der Reputation
127
Loyalität von Stakeholdem
161
Der konzeptionelle Zusammenhang zwischen der Reputation
219
Der empirische Zusammenhang zwischen der Reputation
253
Implikationen für das Management der Reputation
349
Fazit und Ausblick auf weiteren F orschungsbedarf
381
Anhangverzeichnis
393
Fragebogen für Mitarbeiter
402
Prüfung der Gütekriterien mit PLS Mitarbeiterbefragung
410
Demographisches Profil der Stichprobe in
416
Literaturverzeichnis
419
Copyright

der StakeholderGruppen
324

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2008)

Prof. Dr. Sabrina Helm ist Inhaberin des Lehrstuhls für Strategisches Marketing an der Privaten Universität Witten/Herdecke.

Bibliographic information