Unternehmerisches Währungsmanagement: Eine anwendungsorientierte Einführung. Mit Übungsaufgaben

Front Cover
Springer-Verlag, Apr 14, 2000 - Business & Economics - 379 pages
1 Review
Breuer erlautert die zentralen Begriffe Wechselkursrisiko, Hedging und Spekulation und stellt Instrumente zur Verfolgung von Hedging- und/oder Spekulationszielen auf Devisenmarkten vor. Jedes Kapitel wird durch Fragen und Ubungsaufgaben sinnvoll erganzt.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Devisenmarkt und Wechselkurs
5
Grundlagen unternehmerischen Währungsmanagements
93
Wechselkursrisiko Hedging und Spekulation
117
Kurssicherungsinstrumente
151
Ein ZweiFondsTheorem und das ExposureKonzept
179
Analyse konkreter Absicherungsprobleme
207
Kurzfristig revolvierendes Hedging
290
Hedging Spekulation und Produktion
323
Ausblick
349
Literaturverzeichnis
361
Verweisregister
373
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abschnitt Absicherung Annahme Ansatz Ausland beiden Beispiel betrachteten Betrachtung Breuer ceteris paribus deswegen deutscher Unternehmer Devisen Devisenforwardgeschäften Devisenforwards Devisenfutures Devisenmarkt Devisenoptionen Devisentermingeschäfte Devisenterminverkauf Devisenverkaufsoptionen Dornbusch-Modell Einzahlungen in Inlandswährung Entscheidungsproblem Entscheidungssubjekts Entscheidungsträger entsprechend Ergebnis ergibt ersten erwarteten Erwartungsnutzen Erwartungswert EUR-Einzahlungen EUR/US EUR/US-S Fall Fälligkeit Fisher-Effekt folgenden folglich Forwardgeschäft Fremdwährung Fremdwährungseinheiten Fremdwährungseinzahlung Fremdwährungszahlung Futuresgeschäften gerade Gesetz des Einheitspreises Gleichgewicht Grundgeschäft Gültigkeit der Terminkurstheorie Gütermarkt Handlungsalternative Hedging Hedging-Strategie Herleitung hierbei hierzu Höhe Inflationsrate inländischen insbesondere Insolvenzkosten Internationalen Fisher-Effekt jeweils Kalkulationszinsfuß Kassakurs Kaufkraftparitätentheorie Konkret Kovarianz kumulierten Einzahlungen künftigen Kassakurses Kurssicherungsinstrumente Kurssicherungsstrategie kurzfristig langfristigen linearen Markt Marktteilnehmer möglich normierten Nutzenfunktion Onassis optimale Optionen Perfect Hedge Preis Preisniveau Produktionsentscheidung Rahmen Realisationen Risiko Risikoscheu Sicht des Zeitpunktes Sofern Spremann stochastisch unabhängig Tabelle Termin Termingeschäfte Terminkurs Terminkurstheorie der Wechselkurserwartung Terminsicherung Terminverkauf Übungsaufgabe Umweltzustand ungewissen unternehmerischen Währungsmanagements US-S Var(w Var(z Varianz varianzminimalen varianzminimierenden Verhaltensweise verkaufen Verkaufsoptionen Währung Warenkorb Wechselkurs Wechselkursrisiko weiteren Zahlungen Zinsparitätentheorie Zinssatz Zufallsvariablen zukünftigen Zusammenhang

About the author (2000)

Professor Dr. Wolfgang Breuer lehrt betriebswirtschaftliche Finanzierungslehre und internationales Finanzmanagement an der RWTH Aachen.

Bibliographic information