Unternehmertum und Ausgründung: Wissenschaftliche Konzepte und praktische Erfahrungen

Front Cover
Harald Pechlaner, Hans H. Hinterhuber, Wolf von Holzschuher, Eva-Maria Hammann
Springer-Verlag, Mar 27, 2007 - Business & Economics - 329 pages
0 Reviews
Sowohl aus wirtschaftspolitischer als auch wissenschaftlicher Sicht ist die Steigerung der organisationalen Innovationsfähigkeit und Flexibilität von besonderer Bedeutung, um die unternehmerische Wettbewerbsfähigkeit in einer sich dynamisch verändernden Umwelt langfristig zu sichern. Ausgründungen gelten in diesem Zusammenhang als geeignetes organisatorisches Mittel, um Innovationen, deren Potenzial in den ursprünglichen organisatorischen Strukturen unterschätzt wurde, zu ermöglichen oder zumindest effektiver umzusetzen.

Die Autoren dieses Sammelbandes betrachten die zentralen Erfolgsfaktoren und wichtigsten Entwicklungsphasen von Ausgründungen aus theoretischer wie aus empirischer Perspektive. Sie leiten allgemeine Erkenntnisse zu diesem Forschungsfeld ab und setzen sich detailliert mit praxisrelevanten Gestaltungsmöglichkeiten auseinander.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Hans H Hinterhnber
27
Wolf von Holzschi i h e r Harald Pechlaner
41
Claus Steinle Kirstin Schmidt
55
Jörg Freiling
87
HansGeorg Gemünden Franka Birke
107
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

akademischer Spin-offs ausgegründeten Ausgründung Auslagerung BASF IT Services Bedeutung Beitrag Bereich bestehenden Betriebswirtschaftslehre Business Chancen Corporate Entrepreneurship Corporate Venturing Dienstleistungen Entrepreneurial Entwicklung Erfolg erfolgreich Erfolgsfaktoren erst etablierten Unternehmen externen Fähigkeiten finanzielle Finanzier Firma Firmen Forschung Forschungseinrichtungen große Gründer Gründerzentrums Gründung Halbleiterindustrie Hochschulen hohe Hrsg Humankapital Idee Industrie Informationen Inkubatoren Innovation Innovationsmanagement innovativen International internen Investoren IT-Outsourcing IT-Tochter Jahre JCDecaux Journal Kernkompetenzen Kerntechnologie Know-how konnte Kontext Kooperation Kooperationsnetzwerke Kunden Kundenwert langfristig Lufthansa Systems Markt Mayr-Melnhof Mitarbeiter möglich muss Mutterfirma Muttergesellschaft Mutterunternehmen Netzwerken neue Neugründungen notwendig Novartis Offshoring operative Organisation Outsourcing Partner Patente Perspektiven Potenzial Proaktivität Produkte Projekt Prozesse Research schen Schutzrechte Services Shakeout Shane sowie Spin Stadtmöbel stark Start-ups Steinbeis-Stiftung Steinle stellt Strategisches Management Taiwan tätig Team Techno Technologie technologieorientierte Technologietransfer Technologieunternehmen Technologiezentren technologischen Kompetenz technologischer Ressourcen ternehmen Transfer Umsetzung Universität Unternehmensgründung Unternehmertum unterschiedliche Venture Fund viele Vitalisierung weiteren Wettbewerb Wettbewerbsfähigkeit wichtigsten Wiesbaden Wirtschaft Wissen zentralen Ziel Zukunft

About the author (2007)

Univ.-Prof. Dr. Harald Pechlaner ist Inhaber des Stiftungslehrstuhls Tourismus und Leiter des Zentrums für Entrepreneurship der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt.
Em. o. Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Hans H. Hinterhuber ist Mitglied des Instituts für Strategisches Management, Marketing und Tourismus der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck.
Eva-Maria Hammann und Wolf von Holzschuher sind wissenschaftliche Mitarbeiter am Stiftungslehrstuhl Tourismus bzw. am Zentrum für Entrepreneurship der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt.

Bibliographic information