Unterrichtsmaterialien und Medien im Französischunterricht

Front Cover
GRIN Verlag, 2009 - 40 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Romanistik - Franzosisch - Didaktik, Note: 3, Ludwig-Maximilians-Universitat Munchen (Romanistik), Veranstaltung: HS Fachdidaktik Franzosisch, Sprache: Deutsch, Abstract: Unter einem Medium versteht man einen Gegenstand, dessen Einsatz Lehr- und Lernprozesse in Gang bringt, unterstutzt, erleichtert oder fordert. Diese Definition wird im Franzosischen sehr schon durch den Ausdruck 'support technique' wiedergegeben. Zuallererst muss einerseits zwischen auditiven, visuellen und audiovisuellen Medien, sowie zwischen herkommlichen, modernen (Video, Overhead, usw.) und neuen (Computer, Internet, usw.) Medien unterschieden werden. Der Einsatz von Medien ist beim Erwerb der franzosischen Sprache, oder dem Erlernen von Fremdsprachen in der Schule im Allgemeinen, erwiesenermassen forderlich. Dennoch werden auch heutzutage die Moglichkeiten des Medieneinsatzes nur geringfugig genutzt und bei Weitem nicht ausgeschopft. Inez De Florio-Hansen spricht in ihrem Aufsatz 'Cahin-Cahan - Les medias en classe de langues' sogar von seltenem Einsatz von Medien im Unterricht," wobei man hier vielleicht eher sagen sollte von technischen Medien. Denn selbst im Falle des klassischen Frontalunterrichts werden Medien wie Lehrbucher, Tafel und Lekturen regelmassig eingesetzt. Die seltene Nutzung von neueren Medien hat mehrere Grunde. Zum Einen und wohl auch am wichtigsten ist die schlechte Ausstattung der Klassenzimmer und die damit zusammenhangende Inkompetenz der Lehrer im Umgang mit ihnen. Denn viele trauen es sich nicht zu technische Medien, und seien es nur ein Videorecorder oder ein CD-Player, in ihren Unterricht zu integrieren, aus Angst vor Pannen und Ausfallen. Ausserdem sind selbst in den aktuellen Lehrwerken mediale Angebote nur unzureichend integriert, das bedeutet die Moglichkeit der Unterstutzung, die ein Medieneinsatz dem Lehrer bei Unterrichten einer Fremdsprache bieten wurde, ist fur jenen nicht zwingend und wird deshalb wohl nur re"
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information