Unterrichtsstörungen aus der Sicht von Lehrenden und Lernenden: Ursachenzuschreibungen, emotionales Erleben und Konzepte zur Vermeidung

Front Cover
Lang, 2010 - Education - 253 pages
0 Reviews
Unterrichtsst rungen k nnen den Unterrichtsfortgang und somit den Lernfortschritt erheblich beeintr chtigen. In dieser Studie werden die subjektiven Sichtweisen von Lehrenden und Lernenden erfasst und miteinander verglichen. Zentralen Themen sind die subjektiven Ursachenzuschreibungen bez glich der Genese von Unterrichtsst rungen und subjektive Konzepte zur Vermeidung von Unterrichtsst rungen. Ferner wird untersucht, ob Zusammenh nge zwischen den Ursachenzuschreibungen, dem emotionalen Erleben und den Handlungen bestehen.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

About the author (2010)

Die Autorin: Carmen Grosse Siestrup, Lehrerin und Psychologin; Studium der Psychologie und des Lehramtes fur Realschulen in Heidelberg und Frankfurt am Main; Berufstatigkeit als Lehrerin an Realschulen und Gesamtschulen; 2008 Promotion im Fach Erziehungswissenschaft an der Universitat Frankfurt am Main.

Bibliographic information