Untersuchung der stilistischen Merkmale der Sprache im Nationalsozialismus am Beispiel von Adolf Hitlers Silvesteransprache vom 31.12.1945

Front Cover
GRIN Verlag, 2010 - 28 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Sonstiges, Note: 2,0, Universitat Potsdam (Germanistik), Veranstaltung: "Bevor ... der Geist der Gemeinschaft eine Sprache fand"! - Traditionen politischer Sprache auf dem Wege zur LTI, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Niederlage der deutschen Armee und andauernde Bombenangriffe der Briten lassen die Stimmung der Deutschen im Jahr 1943 auf einen Nullpunkt sinken. Dennoch lasst sich die Bevolkerung, durch die von Goebbels vorgetragene Propagandarede im Berliner Sportpalast am 18.02.1943, von der Forderung nach totalem Krieg vorbehaltlos mitreissen. Angesichts dieses Ereignisses drangt sich die Frage auf, wie ein einzelner Mensch allein durch Worte solche Uberzeugungskraft ausuben kann. Die vorliegende Arbeit beschaftigt sich aus diesem Grund mit einigen pragnanten stilistischen Merkmalen der Sprache im Nationalsozialismus und ihren Auswirkungen. Zunachst sollen spezifische Stilmerkmale im Uberblick herausgestellt werden um diese dann im Folgenden auf Adolf Hitlers Silvesteransprache vom 31.12.1944 anzuwenden und zu belegen. Ferner soll abschliessend die Debatte um die Existenz einer Sprache des Nationalsozialismus aufgegriffen werden."
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information