Untersuchung Zu Erich Kästners Fabian - Die Geschichte Eines Moralisten

Front Cover
Bod Third Party Titles, 2012 - 24 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Universitat Siegen (Fakultat I), Sprache: Deutsch, Abstract: Im Fokus der Betrachtung steht die werkimmanente Analyse des Frauenbildes unter Berucksichtigung neusachlicher Motive im Roman "Fabian - die Geschichte eines Moralisten," verfasst von Erich Kastner. Zahlreiche Werke dieser Zeit (1918 bis 1933) zeichnen sich als sogenannte Zeitromane aus. Sie orientieren sich an Zeitlichkeit und Faktizitat der existenten Realitat und deren realistische literarische Spiegelung.1 Die Autoren der Neuen Sachlichkeit versuchten sich an journalistischer Berichterstattung. Sujets wie expandierende Urbanisierung, das Aufkommen der Entertainment-Branche (Kino, Revue etc.), die kontraren politischen Stromungen der Weimarer Republik und das Selbstverstandnis der Frau, welches in dieser Arbeit anhand des ausgewahlten Romans gesondert betrachtet werden soll. Zu Beginn wird ein kurzer inhaltlicher Uberblick uber den Roman "Fabian - Die Geschichte eines Moralisten" gegeben. Im zweiten Schritt findet eine Untersuchung statt, welche Erich Kastners Frauenbild spiegeln soll.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information