Urbanisierung, Grundlagen, weltweiter Stand, Vor- und Nachteile urbaner Räume

Front Cover
GRIN Verlag, Jan 30, 2006 - Science - 15 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, Note: 1,3, Universität Vechta; früher Hochschule Vechta (Geographie), Veranstaltung: Städtische und ländliche Siedlungen, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die städtischen Räume werden weltweit immer größer und ihre Siedlungs- und Verkehrsflächen nehmen ebenfalls stark zu. Städte sind Räume verwirrender Vielfalt, geballter Aktivität und Dynamik, nationale und internationale Innovationszentren. Reichtum, Hochhäuser, technische und kulturelle Höchstleistungen charakterisieren sie ebenso wie Armut und Not, Verfall, Kriminalität und Vereinsamung. Die vorliegende Ausarbeitung beschäftigt sich mit dem Thema „Urbanisierung, Grundlagen, weltweiter Stand, Vor- und Nachteile urbaner Räume“. Es handelt sich hierbei um ein sehr komplexes Themengebiet, so dass es notwendig war, sich auf bestimmte Bereiche zu beschränken. Demnach sollen folgende inhaltliche Schwerpunkte thematisiert werden: - Erläuterung der Begrifflichkeiten „Urbanisierung“ und „Verstädterung“ - Übersicht der verschiedenen Arten der Urbanisierung - Beschreibung der wichtigsten Merkmale von Urbanisierung - Ansätze zur Erklärung von Urbanisierungsprozessen - Darstellung der Unterschiede in Industrie- und Entwicklungsländern - Auflistung von Vor- und Nachteilen urbaner Räume Ziel der Arbeit ist es, die Merkmale und Auswirkungen von Urbanisierung kennen zu lernen, um dadurch die weltweit unterschiedlich verlaufenden Urbanisierungsprozesse, seit der industriellen Revolution, verstehen zu können.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

Afrika und Asien Anteil der Stadtbevölkerung Anteil der urbanen Arbeitsplatzangebot Argentinien Arten der Urbanisierung Ausbreitung städtischer Siedlungs Ausbreitungsprozess Australien Begriff Urbanisierung Bevölkerungszunahme der Städte Bruttosozialprodukt Demographische Verstädterung demographischen Faktoren demographischer Entwicklung Dritten Welt entwickelten Ländern Entwicklungsländern Erde Nordamerika Europa Gaebe geringe Verstädterungsgrad Gesamtbevölkerung beträgt Gesamtbevölkerung liegt Heineberg 2000 hohem Einkommen 1999 hohen Verstädterungsgrad Industrieländern industriellen Revolution insbesondere Jahren Kernstädte Ländern mit hohem Ländern mit niedrigem ländlichen Bevölkerung letzter Aufruf Menschen in Städten Merkmale von Urbanisierung Milliarden Millionenstädte Nachteile urbaner Räume natürliche Bevölkerungsentwicklung niedrigem Einkommen Ozeanien Somit soll sowohl einen Zustand Stadtgeographie städtischen Bevölkerung städtischen Räume städtischer Lebensformen Südamerika und Karibik Unterschiede der Verstädterung urbanen Bevölkerung Urbanisierung im 18 Urbanisierung und demographischer Urbanisierung und wirtschaftlicher Urbanisierungsprozesse Urbanisierungsvorteile Verstädterung als demographischer Verstädterung in Industrie Verstädterungsgrad oder quote Wachstum Wachstumsrate der städtischen Wanderungen Weiterbildungsmöglichkeiten weltweit Wirtschaft und Bevölkerung wirtschaftlicher Entwicklung www.un.org/popin www.wikipedia.org/wiki/Urbanisierung Zahl der Städte Zusammenhang von Urbanisierung Zustand der Siedlungsentwicklung

Bibliographic information