Ursachen und Folgen der Schuldenkrise der 1980er-Jahre in Lateinamerika

Front Cover
GRIN Verlag, Apr 5, 2006 - Social Science - 16 pages
0 Reviews
Auch auf jahrelangen intensiven Druck vieler Nichtregierungsorganisationen hin beschlossen die G8-Staaten im Juni dieses Jahres einen Schuldenerlass für die ärmsten Schuldner. Damit ist die Problematik der enormen Auslandsverschuldung vieler Staaten der Dritten Welt wieder einmal der Öffentlichkeit bewusst geworden. Ein enormes Entwicklungshemmnis stellt Auslandsverschuldung aber nicht nur für die ärmsten Entwicklungsländer dar. Besonders stark betroffen sind auch die Länder Lateinamerikas. In Lateinamerika hatte 1982 die sogenannte Schuldenkrise ihren Ausgang genommen, die bis heute spürbare Auswirkungen hat und daher von großer Bedeutung für die wirtschaftliche Entwicklung der Länder Lateinamerikas ist. Diese Arbeit möchte die Schuldenkrise der 1980er-Jahre mit dem Fokus auf Lateinamerika unter die Lupe nehmen. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage nach den Ursachen der Schuldenkrise.Die Arbeit ist so aufgebaut, dass zunächst die zeitliche Entwicklung betrachtet wird. Hier geht es darum, die Dimensionen der Verschuldung sowie die besonderen Merkmale des Verschuldungsprozesses aufzuzeigen. Dieser darstellende Teil skizziert auch kurz das dem Ausbruch der Schuldenkrise folgende internationale Krisenmanagement. (Abschnitt 2). Der Schwerpunkt der Arbeit liegt auf der Erarbeitung der Ursachenstruktur der Schuldenkrise. (Abschnitt 3). Im abschließenden Fazit werden dann auch die wesentlichen Folgen der Verschuldungskrise für die lateinamerikanischen Länder skizziert (Abschnitt 4). Eine detailliertere Auseinandersetzung mit den Auswirkungen der Schuldenkrise oder auch die Diskussion der verschiedenen praktizierten oder vorgeschlagenen Möglichkeiten zur Milderung oder Lösung der Schuldenkrise würde den Rahmen dieser Arbeit sprengen. [...]
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

Abhängigkeit der lateinamerikanischen Argentinien aufgrund Ausbruch der Schuldenkrise Ausland Blick Boris Brasilien Cardoso/Helwege 1992 denkrise Dritte Welt insgesamt Einfluss des Ölpreises Ende der 1970er-Jahre enorm Entwicklung der Auslandsverschuldung Entwicklung der terms Entwicklungsländer erdölimportierenden Exporte Externe Ursachen Fazit Finanz finanziert Folgen der Schuldenkrise fünf lateinamerikanischen Länder Gläubigerbanken GRIN Verlag großen Handelsbilanzdefizit Hausarbeit Importe Industrialisierung Inflation international tätigen Banken Internationale Währungsfonds Interne Investitionen Kapital Kapitalflucht Krise Krisenmanagement kurzfristige Länder Lateinamerikas langfristigen lateinamerikanischen Staaten Laufe der 1970er-Jahre Liquidität lungsländer massive Mexiko nalen Banken Nettoressourcentransfer neue Kredite Nuscheler 2004 profitable und sicherere Realeinkommen Regierungen der Industrieländer rentable Anlagemöglichkeiten Ressourcentransfer rezessive Entwicklungen Sangmeister 1994 Schulden Schuldendienst Schuldendienstzahlungen Schuldenkrise der 1980er-Jahre Schuldnerländer Situation sowie Schubert 1985 Staaten Lateinamerikas stark auf wenige stellten stieg Strategie strukturelle Abhängigkeit Tempo der Verschuldung terms of trade Toussaint 2000 Ursachen der Schuldenkrise variablen Zinssätze verschlechterten Verschuldungskrise vielen Staaten Weltmarkt Weltmarktintegration Wirtschaften Wirtschaftswachstum wuchsen die Auslandsschulden WWW.GRIN.com zahlreiche Zinszahlungen

Bibliographic information