Vater-Sohn-Konstellation und Problematiken der Kinder- und Jugendzeit in Hermann Hesses "Unterm Rad" und Stefan Milows "Arnold Frank"

Front Cover
GRIN Verlag, 2007 - 28 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2, Ludwig-Maximilians-Universitat Munchen, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Zwei Werke, wie sie unterschiedlicher kaum sein konnten. "Unterm Rad," einer der bekanntesten Romane von Hermann Hesse und "Lebensskizzen des Arnold Frank" des nahezu unbekannten osterreichischen Realisten Stefan Milow werden miteinander in der Darstellung der Kindheitsjahre verglichen., Abstract: Zwei Werke sollen im Mittelpunkt der folgenden Ausfuhrung stehen, die oberflachlich betrachtet unterschiedlicher nicht sein konnten. Das eine ist "Unterm Rad," das von dem bekannten Autor Hermann Hesse verfasst wurde. Noch heute wird dieser Roman viel gelesen und auch in der Schule gern behandelt. Das andere Werk ist "Lebensskizze des Arnold Frank" von Stephan Milow, einem osterreichischen Schriftsteller. Diese Novelle ist ebenso wie ihr Verfasser eher unbekannt. Da Stephan Milow allerdings einer der bedeutendsten Autoren des osterreichischen Realismus war, erscheint eine Beschaftigung mit Leben und Werk des Autors in der heutigen Zeit mehr als sinnvoll. Gerade wegen der ausserst verschiedenen Bekanntheitsgrade ist es interessant, einen Vergleich zwischen beiden Werken anzustellen und dabei Parallelen und Unterschiede herauszuarbeiten. In dieser Arbeit sollen vor allem die jeweilige Vater-Sohn-Konstellation in Kinder- und Jugendzeit der Hauptpersonen und die daraus resultierenden Probleme erlautert werden, die sich bis zum Ende der jeweiligen schulischen Laufbahn ergeben. Welchen Druck uben die Vater auf ihre Sohne aus? Wie viel konnen die Sohne selbst entscheiden? Wie beeinflussen die Familiensituationen ihren Lebensweg? Welche Folgen haben die Erziehungsweisen der Vater auf die Lernerfolge der Sohne und auf ihre Entwicklung? Diese Fragen sollen im Lauf der folgenden Abhandlung beantwortet werden."
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Grundlegende Fragen zur Inszenierung eines Romans S
3
Kinder und Jugendzeit des Arnold Frank S
12
Literaturverzeichnis S
18
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information