Venture Capital als Finanzierungsalternative für KMU

Front Cover
GRIN Verlag, Mar 5, 2006 - Business & Economics - 132 pages
0 Reviews
Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 1,3, Fachhochschule Gießen-Friedberg; Standort Gießen, 200 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) haben eine erhebliche Bedeutung für die wirtschaftliche Entwicklung und Konjunktur Deutschlands. Sie sind Träger der deutschen Marktwirtschaft. Der Konjunktur- und Strukturwandel in weiten Bereichen der Wirtschaft hat in den letzten Jahren dazu geführt, dass das wirtschaftliche Umfeld für KMU komplexer und schwieriger geworden ist. Die sich immer gravierender verändernden Marktverhältnisse, eine ständig steigende Anzahl von Insolvenzen und die niedrige Eigenkapitalquote beeinträchtigen die Situation von KMU erheblich. Vieles deutet darauf hin, dass diese Probleme nicht nur durch die Ertragsschwäche sondern auch in hohem Maße durch eine unausgewogene Finanzierungsstruktur von KMU, die überwiegend durch die Aufnahme von Bankkrediten geprägt ist, verursacht werden. Die Finanzierungsalternativen von KMU werden durch eine restriktivere Kreditvergabepolitik der Banken eingeschränkt. KMU und Banken sind aufgrund der veränderten Rahmenbedingungen gezwungen neue Wege zu gehen. Um KMU mit ausreichend Kapital zu versorgen und eine positive Unternehmensentwicklung zu gewährleisten, reicht für die Mittelstandsfinanzierung der Bankenkredit nicht mehr aus. Dies sind Herausforderungen, denen sich KMU stellen und zusätzlich zum Bankkredit alternative Wege, die die Eigenkapitalbasis stärken oder zumindest die Bilanz entlasten, finden müssen. Die Eigenkapitalquote ist ein ausschlaggebender Punkt dafür, wie sich das Unternehmen am Markt positionieren und entwickeln kann. Eigenkapital ist somit für KMU in allen Unternehmensphasen ein enorm wichtiger Faktor, von dem die Leistungsfähigkeit und Innovationskraft abhängt. Somit verhilft Eigenkapital zu einem dynamischen Wachstum. Vor allem für KMU sichert eine solide Eigenkapitalausstattung eine gewisse Unabhängigkeit in unternehmensrelevanten Entscheidungen. Aufgrund dieser Tatsache muss sich eine Änderung der Finanzierungsart abzeichnen. Eine dieser Alternativen stellt die Venture Capital-Finanzierung dar. Hier stellen externe Beteiligungspartner in verschiedenen Wachstumsphasen, Wirtschaftszweigen und Regionen dem Unternehmen Kapital zur Verfügung und erhalten dafür Anteile am Unternehmen. Das besondere an Venture Capital ist die Kombination der finanziellen Beteiligung an einem Unternehmen und der strategischen und operativen Unterstützung des Managements während des Beteiligungszeitraums. Insbesondere in der Frühphase von Unternehmensgründungen, aber auch bereits...
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

I
vi
II
viii
III
22
IV
43
V
58
VI
76

Other editions - View all

Common terms and phrases

abrufbar Anteile Banken Basel besonders Beteiligungsfinanzierung Beteiligungsgesellschaft Beteiligungskapital Betsch/Groh/Schmidt 2000 Bewertung Börsengang Branchen Bundesverband der Deutschen Business Angels Business-Plan Buy-Out Corporate Finance Corporate Venture Capital Creditreform Darlehen Deutsche Bundesbank Deutschen Industrie Due Diligence Eigenkapital Eigenkapitalquote Engelmann/Juncker/Natusch/Tebroke 2000 Entwicklung Equity and Venture Ermisch/Thoma 2002 Exit externe Finanzie finanziellen Finanzierung Finanzierungsphasen Finanzintermediär Fonds Frankfurt am Main Fremdkapital Frühphase Gabler Lexikon Corporate German Private Equity Gesellschaft Going Public Grund Hackl/Jandl Inkubatoren Innenfinanzierung Innovation innovative Investitionen Investment Investoren Kapitalgeber kleiner und mittlerer Kreditanstalt für Wiederaufbau letzter Zugriff Lexikon Corporate Finance Management Managementunterstützung Markt Merlini MEZZANINE-KAPITAL mittelständischer Unternehmen mittlere Unternehmen Nathusius 2001 Phase Portfoliounternehmen Präsentationsfolien Private Equity Produkt Rating Regel Risiko Risikokapital schaft sowie Start-up stille Gesellschafter strategische Taga/Forstner 2003 Thilo Hrsg Trade Sale Trezzini Unternehmensbewertung Unternehmensfinanzierung Unternehmensgründung unternehmerischen VC-Geber Venture Capital Venture Capital Association Venture Capital-Finanzierung VentureValue Wachstum Wachstumsunternehmen Weitnauer 2001 Wiesbaden wirtschaftlichen Wolfgang/Schweizer Ziele zusätzlichen

Bibliographic information