Venture Capital als Finanzierungsinstrument innovativer Unternehmen

Front Cover
GRIN Verlag, Nov 5, 2004 - Business & Economics - 19 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 2,3, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg (Institut für Operations Research), Veranstaltung: Seminar zum Investitionsmanagement, 34 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Gerade junge Unternehmen mit innovativen Produkten und neuen Technologien haben großen Kapitalbedarf. Diese Nachfrage kann wegen der Grenzen der klassischen Kreditfinanzierung nicht mehr abgedeckt werden , so dass der Kredit als Finanzierungsinstrument nicht mehr ausreicht. Um das Innovationspotential nicht chancenlos verpuffen zu lassen, hat sich als Äquivalent die Venture Capital-Finanzierung entwickelt. In dieser Hausarbeit soll deutlich werden, dass heute ein großer Investitionsbedarf mit einem entsprechend hohen Ausfallrisiko vorherrscht. Außerdem scheidet der in der Vergangenheit von Eigenkapitalgebern zur Gewinnrealisierung favorisierte Börsengang weitgehend aus (siehe 4.1). Zunächst einmal werden Elemente der Fremd- und Eigenkapitalfinanzierung vorgestellt (siehe 2.1). Im Folgenden erhält der Leser eine Beschreibung der Kapitalbeteiligungs-gesellschaften (siehe 2.2.1) und der Venture Capital-Gesellschaften (siehe 2.2.2). Es soll deutlich werden, wie sich VC-Gesellschaften von den anderen Instituten abgrenzen. Die grundsätzlichen Anforderungskriterien und der Ablauf einer Beteiligungsfinanzie-rung finden sich in Abschnitt 3. Darin wird das Procedere des Beteiligungsablaufs von der Grob- (siehe 3.1) über die Detailanalyse (siehe 3.2) bis zum Vertragsabschluß (siehe 3.3) und der daran anschließenden Beteiligungsphase (siehe 3.4) behandelt. Eine weitere Betrachtung wird danach den Exitmöglichkeiten gewidmet (siehe 4.1). In der abschließenden Zusammenfassung wird die Gesamtsituation komprimiert dargestellt und ein Aspekt zu den Zukunftsaussichten gegeben.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

1Vgl 2.1.1 Fremdfinanzierung 2.1.3 Beteiligungsformen 2.2.1 Kapitalbeteiligungsgesellschaften 2Vgl 3.1 Grobanalyse 3.1.1 Investitionsphilosophie 3.1.2 Grundsatzanforderungen 3.2 Detailanalyse 3.2.1 Business Plan 3.2.2 Due Diligence 3.2.3 Unternehmensbewertung 3.4 Beteiligungsphase 3.4.2 Venture Management 3Vgl 4.1 Traditionelle Exits 4.2 Exitstrategien 4Vgl 5Vgl 6Vgl 7Vgl 8Vgl 9Vgl Abgrenzung zwischen Fremd Ablauf einer VC-Beteiligung Allgemeine Zeitung 2001 anfragende Unternehmen Bank Bell Berlin Capital Fund Beteiligungsfinanzie Beteiligungsunter Beteiligungsverhandlung und Vertragsabschluß Betriebs-Berater Betriebsvermögen Beyel Börsengang Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften Capital in Deutschland Daher Detailanalyse siehe 3.2 Deutsche Beteiligungs Deutsche Börse Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften e.V. Eigenkapitalgebern Engagement Exitstrategien der Zukunft Exitweg Fanselow Frankfurter Allgemeine Zeitung gesamte Kreditwesen Gesellschaft GmbHG haftendes Eigenkapital Heft Hertz-Eichenrode 1998 Hülsbömer innovative Unternehmen Instrument jungen Unternehmen Kapitalbedarf Kapitalbeteiligungs Kapitalgeber KBGs Kussmaul langfristige Kredit Liquidität Merkle Neuer Markt Pahlen Partner Risiken Stedler stillen Beteiligungen Technologie unserer Unternehmen bzw unternehmerischen VC-Finanzierer VC-Gesellschaften VC-Manager VC-Nehmer Venture Capital Verfügbarkeitsdatum Vormbaum Wagnisfinanzierung Weitnauer 2001 Wertsteigerung zeitaufwendig zunächst

Bibliographic information