VERA-Vergleichsarbeiten in der Grundschule

Front Cover
GRIN Verlag, 2010 - 32 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Padagogik - Schulpadagogik, Note: 1,0, Universitat Duisburg-Essen, Veranstaltung: Padagogische Diagnostik - Beratung und Forderung in der Grundschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Wintersemester 2006/2007 besuchte ich das erziehungswissenschaftliche Seminar "Padagogische Diagnostik - Beratung und Forderung in der Grundschule" bei Professor Dr. Tassilo Knauf. Innerhalb dieses Seminars wurden Themen wie Schuleingangsdiagnostik, Sprachstandserhebung oder Formen der Leistungsbewertung fokussiert. Meine Referatsgruppe und ich entschieden uns, uber die Vergleichsarbeiten zu schreiben. Sonja Faupel hatte bereits Erfahrung mit dem zugrunde liegenden Verfahren, wo hingegen ich volliges Neuland betrat. Doch genau das machte fur mich den Reiz des Themas VERA aus. Ich mochte in meiner Hausarbeit mehr uber die Entstehung und den Ablauf der Vergleichsarbeiten erfahren. Daruber hinaus mochte ich das Verfahren VERA hinsichtlich seiner Erwartungen und Ziele uberprufen. Was mochte VERA erreichen? Welche unterschiedlichen Ziele werden verfolgt? Um das recht abstrakte Verfahren von VERA greifbarer zu machen, werde ich im Folgenden eine Beispielaufgabe aus dem Bereich Mathematik vorstellen. Am Ende meiner Arbeit mochte ich mich jedoch auch die Kritik an VERA beleuchten. Sind die organisatorischen Rahmenbedingungen wirklich realistisch? Liegt dem Verfahren VERA ein valides Konzept zugrunde? Abschlieend werde ich meine Arbeit resumieren und meine abschlieenden Gedanken festhalten
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
2
Die VERAAufgaben am Beispiel Mathematik
7
Literaturverzeichnis
12
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

akademische Texte Anforderungen Aufgaben zentral vorgegeben Aufgabenauswahl Aufgabenpool aufgrund Bearbeitung Begriff Summe Beispielaufgabe entspricht beispielsweise Bestandsaufnahme beteiligten Bundesländer Bildungsstandards diagnostischen Kompetenzen Durchführung einzelne Schule empirisch entwickeln Ergebnisse ermöglicht Evaluation Fach Mathematik fachdidaktische Diskussion Fächern Deutsch fokussieren Folgenden fordern getestet GRIN Verlag Größen und Messen Grundschule GRIN hinaus http://www.uni-landau.de/vera/index.htm http://www.uni-landau.de/vera/mathe.htm http://www.uni-rostock.de/bildung/vera/ziele.htm identische Aufgaben Informationen inhaltlichen Ansatz innerschulischen Vergleichs insgesamt vier Kompetenzstufen jährlichen Wechsel jeweils jeweils alle Teilbereiche Kinder Kompetenzstufe von insgesamt Konzept Korrektur Kritik am inhaltlichen kritisiert Kultusministerkonferenz LehrerInnen Lehrkräfte Lösungshäufigkeiten Mathematik und Deutsch mathematischen Kompetenzen mögliche Gründe näher beleuchtet Nina Heiermann VERA-Vergleichsarbeiten Normwerte Nutzung des Internets oftmals organisatorischen Rahmenbedingungen pädagogische problematischen Auswirkungen Projekt Projekt VERA Quadrat Ranking Rheinland-Pfalz Schüler und Schülerinnen Schülerinnen und Schüler schulische sinnvoll Standardsicherung Teil der Aufgaben Teilbereiche eines Faches Teilleistungsbereiche Testaufgaben Testvorgaben überprüft Unterricht Unterrichtsentwicklung unterschiedliche Umgang VERA-Konzept VERA-Projekt Verfahren Vergleichsarbeiten vierten Klassen weitere Kritik Wirkung der Erhebungssituation Zahlen und Operationen Zeitdruck Ziele Zusatzinformationen Zweite Beispielaufgabe

Bibliographic information