Verborgen: Roman

Front Cover
C. Bertelsmann Verlag, Oct 11, 2011 - Fiction - 416 pages
0 Reviews
Eine ungewöhnliche Mischung aus spannungsgeladener Handlung und historischen Fakten

Der junge Archäologe Ben Mercer ist Spezialist für Sparta, für den legendären Staat, der den Terror perfektioniert hat. Ben hat Frau und Kind verlassen und sich in einer griechischen Kleinstadt verkrochen. Dort trifft er eines Tages einen Kollegen aus Oxford wieder. Eine folgenschwere Begegnung: Bald arbeitet er an einer Ausgrabung mit, einem weiteren Versuch, hinter die Geheimnisse Spartas zu kommen. Ben spürt, dass seine Kollegen aber noch andere Motive haben, dass die Grabung vielleicht nur eine Tarnung für etwas ganz anderes ist. Bens Wunsch, zu dieser Gemeinschaft dazuzugehören und dieses Geheimnis zu teilen, hat einen ungeheuer hohen Preis.

Tobias Hill hat mit »Verborgen« einen enorm spannungsgeladenen Roman über unser Zeitalter des Terrors geschrieben.

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Contents

Inhaltsverzeichnis
I
II
III
IV
V
VI
VII
X
XI
XII
XIII
XIV
XV
XVI
Danksagung

VIII
IX

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2011)

Tobias Hill, geboren 1970 in London, veröffentlichte Gedichtbände, Erzählungen und fünf Romane und wurde von Times Literary Supplement zu einem der besten jungen britischen Autoren erklärt. Nach »Der Kryptograph« (C. Bertelsmann, 2009) erscheint nun sein zweiter Roman "Verborgen" auf Deutsch.

Rudolf Hermstein, geb. 1940, studierte Sprachen in Germersheim und ist der Übersetzer von u.a. William Faulkner, Allan Gurganus, Doris Lessing, Robert M. Pirsig und Gore Vidal. Er wurde mit dem Literaturstipendium der Stadt München sowie mehrfach mit Stipendien des Deutschen Übersetzerfonds ausgezeichnet.

Bibliographic information