Verdichtung, Weltverlust und Zeitdruck: Grundzüge einer Theorie der Interdependenzen von Medien, Zeit und Geschwindigkeit im neuzeitlichen Zivilisationsprozeß

Front Cover
VS Verlag für Sozialwissenschaften, Jan 30, 1998 - Social Science - 542 pages
0 Reviews
Meiner Tochter Mara Esther gewidmet Die vorliegende Untersuchung wurde 1996 als Dissertation im Fach Medi­ enwissenschaft am Fachbereich 3 der Universität Gesamthochschule Siegen angenommen. Mein herzlicher Dank gilt den wissenschaftlichen Betreuern und Gutachtern dieser Arbeit -und hier ganz besonders Prof. Dr. Peter Gen­ dolla, der sich in fachlicher wie menschlicher Hinsicht als ein Betreuer er­ wiesen hat, wie man ihn jedem Promovenden nur wünschen kann, sowie nicht minder Prof. Dr. Christian W. Thomsen, der die Arbeit in ihrer Entste­ hungsphase überhaupt erst in realisierbare Bahnen gelenkt hat. Mein Dank gilt ferner den jeweiligen Gutachtern, die an verschiedenen Abschnitten des Prozesses tätig geworden sind und durch ihre positiven Begutachtungen Aufnahme bzw. Abschluß der Promotion ermöglicht haben: Prof. Dr. Erika Fischer-Lichte, Prof. Dr. lrmela Schneider, Prof. Dr. Friedrich AKittler, Prof. Dr. Joachim Paech und Prof. Dr. Hans-Ulrich Reck. Ebenso danken möchte ich jenen Institutionen, ohne deren finanzielle Unterstützung Durchführung des Promotionsvorhabens und Drucklegung dieses Buches nicht möglich gewesen wären: der Studienstiftung des deut­ sehen Volkes für die Gewährung eines Promotionsstipendiums, und hier be­ sonders Dr. Ulf Lange als jederzeit konziliantem und hilfsbereitem An­ sprechpartner, sowie der Fazit-Stiftung, Frankfurt und ihrem Geschäftsfüh­ rer, Dr. Klaus Peter Krause, für die freundliche und erfrischend unbürokrati­ sche Gewährung eines Druckkostenzuschusses. auf Zu Dank verpflichtet bin ich auch etlichen Privatpersonen, die mir ganz unterschiedliche Art und Weise wichtige Hilfestellung gegeben haben: So Prof. Werner Nekes für die freundliche Überlassung von wichtigen Text­ und Fotomaterialien, Prof. Dr.

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorwort
9
Medienwissenschaft
41
prozeßlogischen Perspektive
62
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information