Verdienstunterschiede bei Frauen und Männer

Front Cover
GRIN Verlag, 2010 - 40 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 1,0, Padagogische Hochschule in Schwabisch Gmund (Institut fur Gesellschaftswissenschaften), Veranstaltung: Berufs- und Arbeitswelt, Sprache: Deutsch, Abstract: Eines der Ziele dieser Arbeit soll sein, den Wahrheitsgehalt der Zahlen zur Lohndiskrepanz von bis zu 23% zu uberprufen und zu analysieren, inwiefern diese tatsachlich der Realitat entsprechen. Dabei werde ich nach den Ursachen suchen, die die unterschiedliche Entlohnung von Mann und Frau erklaren konnten. Es gilt zu klaren, in wie vielen Fallen tatsachlich von Diskriminierung auf Grund des Geschlechts gesprochen werden kann, aber auch welche Losungsansatze es gibt, um eine Entgeltgleichheit fur Frauen und Manner herzustellen, wie es unsere Gesetze fordern.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Fazit und persönliche Stellungnahme
14
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abfrage akademische Texte Arbeit und Soziales Arbeitgeber Arbeitnehmer Arbeitsbewertung Arbeitserfahrung Aspekt Aufgrund Ausbildungsberufe Ausgleich zu schaffen Baden-Württemberg beschäftigten Frauen Betriebsrats Bewertungskriterien bewusst Branchen und Berufe Buetikofer Bundesministerium für Arbeit Bürokaufleute Chancengleichheit DESTATIS Desweiteren Deutschen Grundgesetz Diskrimi Diskriminierung liegt diskriminierungsfrei Einführung von Mindestlöhnen Einzelhandel Elternzeit Entgeltdiskriminierung Entgeltgleichheit für Frauen entlohnt europäischen Vergleich Fachangestellte Familie Frauen und Männer Gender Mainstreaming Gerfin geringer geringfügig beschäftigt Gerrig Geschlechts Gesetz gleiche gleichwertige Arbeit GRIN Verlag Heinze & Wolf hingegen Hübler III/V Jahr Kassner Kriterien lag der Anteil Leistungsbewertung Leistungsbewertungssystem Leistungskriterien Lohn Lohndiskriminierung Lohnsteuerklasse Lohnunterschiede Mädchen Mahmud Manfred Mohr Verdienstunterschiede Mankiw Mann und Frau Männer GRIN Mittelbare muss Mussler Ökonomisch Online im Internet Person Pinker Piotrowski produktiv Produktivität Roßbach Rüling Schönrock-Klenner stark frequentiert Statistik Steuerklasse Steuerpflichtigen Strub Tarifverträge tatsächlich Techniker/innen Teilzeit oder geringfügig Teilzeitbeschäftigung Thema Tondorf Unmittelbare Diskriminierung unsem unterschiedliche Entlohnung Verdienstunterschiede bei Frauen viele Frauen Vollzeit Beschäftigten Wege für Jungs WSI-Lohnspiegel-Datenbank 2009 Zimbardo

Bibliographic information