Vereinigtes Deutschland? Wertesysteme, Denk- und Führungsstile in Ost- und Westdeutschland

Front Cover
GRIN Verlag, 2007 - 40 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Unternehmensfuhrung, Management, Organisation, Note: 1,0, Universitat Luneburg, Veranstaltung: Europaisches Management, 37 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Vor 17 Jahren fiel die Mauer, die zuvor die beiden deutschen Staaten uber 40 Jahre lang voneinander trennte. Doch nicht alles, was durch das vorherrschende System jahrzehntelang gepragt wurde, fiel mit ihr. Durch Verschiedenartigkeit der okonomischen, politischen und sozialen Systeme in Ost- und Westdeutschland haben sich spezifische Sozialisationsprozesse entwickelt, die zu unterschiedlichen Einstellungen, Wertemuster und Verhaltensweisen von Personen fuhren. Mit dem Fall der Mauer prallten zwei Kulturen aufeinander, die sich in wesentlichen Personlichkeitsdimension voneinander unterscheiden. Aber auch in wirtschaftlicher Hinsicht sind die kontraren Zielvorgaben des Kapitalismus und Sozialismus kaum zu ubersehen. Seit der Wiedervereinigung sind die Medien gefullt mit Schlagzeilen wie: Am Tropf des Westens" oder Verpasste Chance der Zweisamkeit," es ist von der Ost-Misere" die Rede und Rekordarbeitslosigkeit" gilt schon fast als Synonym fur das Gebiet der ehemaligen DDR. Die Begriffe Ossi" und Wessi" haben sich seit der Wende in die Kopfe der Deutschen gepflanzt und besitzen bereits einen eigenen Eintrag im Duden. Diesem zufolge ist Ossi" eine meist abwertende Bezeichnung fur eine aus den neuen Bundeslandern stammende Person und impliziert bereits die Defizite in der Ost- West- Beziehung. Die vorliegende Arbeit beschaftigt sich mit der Auswirkung der Teilung Deutschlands in wirtschaftlicher Hinsicht und in Bezug auf die Entwicklung konfligierender Wertesysteme sowie unterschiedlicher Denk- und Fuhrungsstile in Ost- und Westdeutschland. Dabei sollen vor allem die Ursachen kontrarer Verhaltensmuster untersucht und anhand einer selbst durchgefuhrten Befragung auf aktuelle Relevanz hin uberpruft werden. Dabei erhebt die Unte"
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
4
Vergleich der Kernstrukturen in der BRD und DDR
11
Befragung
21
Fazit
29
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

alten Bundesländern Altschuh Anforderung an Führungspersonen Arbeitslose im Osten Arbeitslosenquote Aufbau Ost Auswirkungen autoritär beruflichen Chancen höher beruflicher Erfolg Besuch Bezug Bildungssysteme BRD und DDR dargestellt Daten und Fakten deutschen direkt konfrontiert Divergenzen divergierende ehemaligen DDR Einkommensverhältnis zw Einschätzung der beruflichen Erwerbstätigen Erziehung Erziehungsstile Euro feste Arbeit Finanzausgleich Frankfurter Rundschau Fremdeinschätzung der Westdeutschen Führungseigenschaften der Ost Führungskräfte Führungsstile in Ost Gensicke gesehen betrachtet gesellschaftlichen Grafik hohes Einkommen Hugues in Frankfurter individuellen Werte Jahr jeweiligen Junghans Kapitalismus Kategorisierungen Kernstrukturen Kinderkrippe Kontrolle Lebensjahr Manager Marktmechanismus Marktwirtschaft Mecklenburg-Vorpommern Menschen Mitbürgern NB empfinde neuen Bundesländern neuen Länder Ostdeutschen hingegen persönlichen Eigenschaften Planwirtschaft politischen Probanden Produktionsfaktoren provozierend Rangliste schlechten wirtschaftlichen siehe Anhang Solidarpakt soziale Beziehungen Sozialisation Sozialisationsprozesse in Ost Sozialismus staatlichen Staatssystem unterschiedlichen Sozialisationsprozessen Untersuchung verdeutlicht Veronika Hammer Vorpommern Vorurteile gegenüber Ostdeutschen Vorurteilen schon direkt Wertesysteme Wertorientierungen wesentlichen Persönlichkeitsdimension voneinander West Westdeutschland GRIN Verlag westlichen Teil Deutschlands Westunterschiede Wiedervereinigung Wirtschaftssysteme www.t-online.de zurückhaltend Selbsteinschätzung

Popular passages

Page 2 - And it ought to be remembered ' that there is nothing more difficult to take in hand, more perilous to conduct, or more uncertain in its success, than to take the lead in the introduction of a new order of things.
Page 14 - Die Deutsche Demokratische Republik sichert das Voranschreiten des Volkes zur sozialistischen Gemeinschaft allseitig gebildeter und harmonisch entwickelter Menschen, die vom Geist des sozialistischen Patriotismus und Internationalismus durchdrungen sind und über eine hohe Allgemeinbildung und Spezialbildung verfügen.
Page 6 - Durch ihn erhielten die neuen Länder und ihre Gemeinden über den Finanzausgleich vom Bund und den alten Ländern insgesamt 105,3 Mrd.
Page 17 - Freundschaft Gesetz & Ordnung Unabhängig sein Kreativ & Phantasie Sicherheitsstreben Gesundheitsbewußt Viele Kontakte haben...
Page 13 - Vorgänge, in deren Verlauf der Mensch zum Mitglied einer Gesellschaft und Kultur wird

Bibliographic information