Verfahren zur Bewertung von Humankapital und ihre Eignung für das Value Reporting

Front Cover
GRIN Verlag, 2007 - 88 pages
0 Reviews
Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Unternehmensfuhrung, Management, Organisation, Note: 2,3, Otto-Friedrich-Universitat Bamberg, 57 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Trotz der Erkenntnis, dass der wirtschaftliche Erfolg von Unternehmen auch massgeblich von den Leistungspotenzialen der Belegschaft abhangig ist, hat sich bis zum heutigen Tag noch kein allgemein anerkanntes Konzept zur Bewertung von Humankapital in der Unternehmenslandschaft herauskristallisiert und etabliert. Allerdings machen zahlreiche Bewertungsanlasse eine genaue Bewertung von Humankapital unumganglich. Hier konnen neben Wertermittlungen im Rahmen von Unternehmenstransaktionen und Borsengangen vor allem Wertermittlungen im Rahmen der wertorientierten Unternehmensfuhrung genannt werden. Hinzu kommt das Bedurfnis des Kapitalmarktes, der eine Kommunikation wertrelevanter Unternehmenskennzahlen im Sinne eines Value Reportings erwartet. Es existiert heute eine Vielzahl verschiedenster Bewertungsansatze und Bewertungsmethoden, die im Rahmen einer wertorientierten Unternehmensfuhrung angewandt werden, fur eine externe Kommunikation im Rahmen des Value Reportings aber nicht immer aussagekraftig und geeignet sind. Ziel dieser Arbeit ist es deshalb, ausgewahlte Verfahren zur Bewertung von Humankapital im Rahmen der wertorientierten Unternehmensfuhrung vorzustellen und ihre Eignung fur das Value Reporting zu untersuchen
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Inhaltsverzeichnis
1
Ausgewählte Ansätze zur Bewertung von Humankapital und ihre Eignung für
3
Value Reporting zur Kommunikation wertorientierter Unternehmensführung
15
das Value Reporting
24
Fazit
63
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abbildung AKEU Alfred u.a. allerdings Anlagevermögens Anlehnung an Scholz Ansätze zur Bewertung Aspekte aufgrund Bedeutung Beispiel Berechnung des Humankapitals Bewertung von Humankapital Bewertungsansätze Bewertungsskala Bewertungsskala gemäß Börsenwert Boston Consulting Group C./Stein Calculated Intangible Value Discounted Cash Flow durchschnittlichen Economic Value Added eigene Darstellung Eignung gemäß Ermittlung Firmenwertmethode Fitz-enz Fokus folgende Gary Becker geeignet gemäß dem Kriterium Grundformel Grundsätze hinaus Human Resource Accounting Human Value Reporting Humankapitalbewertung immaterielle Vermögensbasis immateriellen Vermögen immateriellen Werte Indikatoren innerhalb der Saarbrücker Intellectual Capital Jahre Kennzahlen Konzept der wertorientierten Kriterium der Klarheit Kriterium der Segmentierung Kriterium der Vergleichbarkeit Kriterium der Zukunftsorientierung Management Marktwert marktwertorientierten Ansatz Mitarbeiterbindung monetäre nachvollziehbar Personalkosten Pricewaterhousecoopers Rahmen des Value Saarbrücker Formel Segmentierung Shareholder Value stakeholder Steigerung des Unternehmenswertes Tobins’s q unternehmensspezifisch Unternehmenswert V./Bechtel Value Reporting Verfahren zur Bewertung Volkswagen vorgestellt Wert des Humankapitals Werthebel wertorientierten Unternehmensführung Wertschaffung Wertschöpfung Wertschöpfung pro Mitarbeiter Werttreiber Werttreibermanagement Wiederbeschaffungskosten WorkonomicsTM-Konzept Ziel Zukunft

Popular passages

Page 2 - Begriff, der nicht nur Arbeitskräfte in Betrieben, sondern „Menschen überhaupt zu nur noch ökonomisch interessanten Größen degradiert", wie Jury-Sprecher Horst Dieter Schlosser die Wahl begründete.
Page 55 - Unternehmensintern generierbares Zahlenmaterial wird nach einer einfachen und plausiblen Rechenvorschrift zusammengeführt, so dass man einen - auch mit anderen HC-Kennzahlen vergleichbaren - Wert für das Human Capital...
Page 20 - Bereiche unterschieden: 1 . Kapitalmarktorientierte Daten 2. Informationen über nicht bilanzierte Werte des Unternehmens 3. Informationen über Strategie und Performance des Unternehmens Die Inhalte dieser drei Bereiche des Value Reportings werden jeweils durch zu berichtende Sachverhalte bzw.
Page 41 - Dieser Wert zeigt, wie viel mehr das eigene Unternehmen aus seinem Vermögen „macht" als der durchschnittliche Wettbewerber".™0 Von dem Wert des Überschussbetrages wird anschließend die Ertragssteuer abgezogen.
Page 62 - Die Saarbrücker Formel ermittelt somit gegenwartsbezogene und zugleich zukunftsrelevante HC-Kennzahlen, um eine effektive zukunftsgerichtete Entscheidungsunterstützungsfunktion...
Page 31 - Wertgröße ist dabei als abgeleiteter Wert stets nach den mit seiner Verwendung verfolgten Zielen und Zwecksetzungen bemessen.
Page 58 - Auch bei Abteilungen, auf der Ebene von Mitarbeitergruppen sowie auf der individuumsbezogenen Ebene...

Bibliographic information