Vergegenkunft - Die Debatte um Günter Grass und die Waffen-SS: Eine Zwiebel zeigt Wirkung und viele müssen weinen

Front Cover
GRIN Verlag, 2010 - 64 pages
0 Reviews
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Universitat Potsdam, Sprache: Deutsch, Abstract: Ausgehend von einem am 12. August 2006 veroffentlichten Interview Gunter Grass' durch Frank Schirrmacher von der FAZ, in dem Grass den Inhalt und die Intention seines neuesten Buches Beim Hauten der Zwiebel" erlautert, kommt es, auch verursacht durch die Art der Inszenierung und Schwerpunktverlagerung auf das Detail der Waffen-SS, zu einer heftig gefuhrten Kontroverse. Die uberreichlich gebrauchten Schlagworte in den Meinungsbeitragen der Printmedien, darunter solche wie moralische Autoritat, Eitelkeit, Marketing, Vergangenheitsbewaltigung und die Verletzung eigener Massstabe, implizieren bereits die Doppelbodigkeit der Debatte. Einerseits gibt es eine Oberflache, die, ausgehend von dem Medienereignis, eine rigoros gefuhrte Auseinandersetzung darstellt und sich immer direkt auf Gunter Grass' Bekenntnis bezieht. Auf der anderen Seite veranschaulicht die Art der Kontroverse tiefer liegende Phanomene wie die Generationsproblematik, Debattenkultur und der Umgang mit moralischen Leitfiguren, die es in dieser Arbeit zu untersuchen gilt. Der Autor der Arbeit beabsichtigt nicht, die Frei- beziehungsweise Unfreiwilligkeit des Beitritts Gunter Grass' zur Waffen-SS zu thematisieren, da Vergangenheit wie Erinnerung individuell differenziert werden will. Ebenso wenig wird versucht zu mutmassen, ob es sich um Frei- beziehungsweise Unfreiwilligkeit beim spaten Entschluss zum Bekenntnis handelt, angesichts der Vorwurfe, Historiker hatten in naher Zukunft womoglich die Mitgliedschaft aufgedeckt. Sofern es der Arbeit gelingen soll, bisher wenig beachtete Ansichten und Bezuge aufzuzeigen, kann es auch nicht mein Anspruch sein, mich nur zu einem der vielen Debattenteilnehmer zu machen. Vielmehr jedoch widmet sich die nachfolgende Abhandlung in der strukturellen Abfolge koharenter Themenkomplexe einigen der im Ubermass verwendeten Schlagw"
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Inhaltsverzeichnis
1
Eine kurze Geschichte der WaffenSS
13
Ein Generationenmodell
20
Die mediale Debatte
37
Literaturverzeichnis
52
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information