Vergiss nie, dass du Flügel hast

Front Cover
Books on Demand, 2011 - 80 pages
0 Reviews
Die Gedichte handeln von Ersch pfung, Kampf um Energie, aber auch von Sehnsucht nach der Ferne, vom Sinn des Lebens und von Gl cksmomenten. Meine Gedichte kommen alle aus pers nlich erlebten Situationen. Und sind wahrscheinlich schwierig zu deuten. Aber darauf kommt es wohl auch nicht an. Es w re sch n, wenn nur eins davon dich ansprechen w rde. Denn darum geht es ja: Gef hle zu wecken, um sie zu erkennen und zu leben. Ich habe also Gef hle in Worte und Bilder gefasst, um sie zu halten und auch, um ihnen zu entkommen. Auf den Fl geln, die uns allen zustehen. Immer.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Bibliographic information