Vergleich des Konzepts der Billig-Airlines im Vergleich zu traditionellen Airlines aus Sicht des Ressourcenansatzes

Front Cover
GRIN Verlag, Apr 11, 2007 - Business & Economics - 64 pages
0 Reviews
Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,00, Universität Passau, 85 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit ist ein Vergleich der Geschäftskonzepte von Low-Cost-Airlines und den bereits vor der Deregulierung der Luftfahrt entstandenen Fluggesellschaften, die sich durch Service-Orientierung und vielseitige Streckennetze auszeichnen. Man spricht hierbei von traditionellen bzw. klassischen Fluggesellschaften oder auch Netzwerk-Airlines. Als theoretisches Fundament dient der Analyse hierbei der Ressourcenansatz. Anders als in der Neoklassik und Industrie-Ökonomik werden nicht die Produkt-/ Marktpositionen sondern die Ressourcenausstattung eines Unternehmens als wesentliche Grundlage für wirtschaftlichen Erfolg betont. Mit Hilfe dieser Theorie werden sowohl für Low-Cost- als auch für traditionelle Airlines in ihrer typischen Form zunächst die jeweiligen Ressourcen und anschließend Kernkompentenzen ermittelt. Im Weiteren werden für beide Geschäftskonzepte strategische Alternativen vorgeschlagen und dahingehend untersucht, inwiefern diese sich in Verbindung mit der vorhandenen Ausstattung einer Fluggesellschaft mit Ressourcen und Kompetenzen eignen, Synergien zu erzeugen und den Status quo des Unternehmens zu verbessern.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

I
vi
II
4
III
23
IV
38

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abbildung Air Berlin Air France Airports Akquisition Allianz Alternative 2 Alternative Angebot Anschlussflügen Antrecht Asger Schubert aufgrund Barney beide beispielsweise bereits besonders bilateralen Billig-Airlines Billigflieger Boeing British Airways Business Catering differenzierte Flotte drei Kriterien Easygroup Easyjet eigene Bearbeitung eigene Darstellung eigenen Billig-Airline ELFAA Euro Europa Eurowings externen Wachstums Flug Fluggast Fluggesellschaften Flughafen Frankfurt/Hahn Flugnetz Flugzeuge Fusionen und Übernahmen Germanwings Geschäftsmodelle Geschäftsreisende globalen Groß/Schröder 2005 große Großflughäfen Heymann Hub-and-Spokes IATA Imitierbarkeit internen Internet Jahr jeweiligen Joppien Journal of Management Kapazitäten Kernkompetenz Kompetenzen einer Netzwerk-Airline Kosten Kumar Kunden Kundenbindung Kurz Langstrecken Langstreckenflüge LCCs Lounges Low-Cost Low-Cost-Airlines Low-Cost-Segment Luftfahrt-Experte Luftverkehr Markt McKinsey Nachfrage Netzwerk-Carrier No-Frills Nutzungsrechte Passagierabfertigung Passagiere Passagierzahlen Personal Point-to-Point-Netz Pompeo Pompl Prozent Resource-Based Resource-Based View Ressourcen und Kompetenzen Routen Roventa/Schömig 2004 Ryanair Sekundär-Flughäfen Service Slots sowie Star Alliance Sterzenbach/Conrady 2003 Strategic ManagementJournal strategische Alternative Strecken Streckennetz Synergien Tabelle Traditionelle Airlines Tuifly Unternehmen unterschiedlicher Vielfliegerprogramme weltweit Wernerfelt Wettbewerbs Zugriff

Bibliographic information