Vergleichende Rezension von Dickopp "SYSTEMATISCHE PÄDAGOGIK" und Baumgard "ERZIEHUNGS- UND BILDUNGSTHEORIEN"

Front Cover
GRIN Verlag, Aug 29, 2005 - Education - 22 pages
0 Reviews
Rezension / Literaturbericht aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, Note: bestanden (keine Note), FernUniversität Hagen, 2 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit werden zwei Möglichkeiten zum Einstieg in die Systematische Pädagogik vorgestellt, diese sind „Systematische Pädagogik I“ von Karl-Heinz Dickopp und „Erziehungs- und Bildungstheorien“ von Franzjörg Baumgart. Der Einstieg in diese Thematik erweist sich für viele StudienanfängerInnen als nicht einfach und bringt Schwierigkeiten mit sich. Durch die richtige Literatur-wahl, also den geeigneten Einstiegskurs, kann er entsprechend erleichtert werden. Ein Vergleich hilft bei der Entscheidung, welcher Kurs sich für den Einstieg in dieses Gebiet der Erziehungswissenschaften eignet und diesen besser ermöglicht. Die Autoren, deren Einstiegskurse in dieser Arbeit rezensiert werden, führen auf unterschiedliche Weise in die Systematische Pädagogik ein. Dickopp konstruiert im Studienkurs seinen Ansatz der Systematischen Pädagogik, die Personal-transzendentale Pädagogik. Baumgart hingegen betrachtet die Pädagogik in historischem Kontext und druckt zahlreiche Textausschnitte zu einzelnen zeitlichen Epochen ab. Im Folgenden werden die beiden Einstiegsmöglichkeiten vorgestellt, näher betrachtet und anschließend ein Vergleich versucht. Es soll herausgestellt werden, welcher Einstiegskurs verständlicher einführt, bzw. in wieweit beide Werke diese Aufgabe erfüllen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

2.3.1 Pädagogische Personalität 4.1 Persönliches 60er Jahre Abstraktum Mensch Allgemeine Allgemeingültigkeit Ansatz einer Personal-transzendentalen apriorisch Arbeitsaufgaben Aufklärung Aussagen und Stellenwert Baumgart hingegen Baumgart weist Baumgart´s Buch Bedeutung Bedingung der Möglichkeit Begriff der Person beschrieben Bildung und Erziehung bildungstheoretischer Diskurs Bildungstheorien Chancengleichheit Denken und Handeln Dickopp beschreibt Dickopp geht Dickopp hält fest Dickopp schreibt Einführung Einstiegskurs Erziehung und Bildung Erziehungstheorie Erziehungswirklichkeit Franzjörg Baumgart Freiheit geprägt Gesamthochschule in Hagen Geschichte pädagogischen Denkens Gesollte Gewissensbildung grundlegende historischem Kontext Humanismus individuellen Individuum Karl-Heinz Dickopp kritischen Erziehungswissenschaft Kurs Menschliches Methode der transzendentalen Möglichkeiten zum Einstieg muss Dickopp 1997 Nationalerziehung Nationalsozialismus nationalsozialistische Erziehung Neuhumanismus Normative Selbstermächtigung Orientierung Pädagogik als Systematische Pädagogik Baumgart 2001 Personal-transzendentale Pädagogik personale Persönliches Resümee Praktische und Handlungsbezogene Prozess Rationalität Reformpädagogik Rekonstruktion pädagogischen Denkens Sollen sowie StudienanfängerInnen Studienbuch Systematische Pädagogik Texte Transzenden transzendentale Hermeneutik transzendentale Methode transzendentalen Reflexion Universalistische Anthropologie Universalistische Pädagogik unserer Verantwortung versucht Vollzug im Konkreten vorgestellt Wesen zeitlich Zusammenhang von Bildung

Bibliographic information